Humuswirtschaft Kaditz
aus Dresden
Download Unternehmensprofil

> 108 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro

> 1991 Gründung

Humuswirtschaft Kaditz GmbH

Spitzhausstr. 40

01139 Dresden

Kreis: Dresden

Region:

Bundesland: Sachsen

Telefon: 0351-83936-0

Fax: 0351-83936-18

Web: www.humuswirtschaft.de

Gesellschafter


Typ:
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Dresden HRB 4366
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 300.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE140207758

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 9.041 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Arnim Fehrmann
Markus Karsten Fehrmann
Humuswirtschaft Kaditz ist ein Unternehmen, dessen Tätigkeitsfelder im Abbruch und Tiefbau liegen. Darüber hinaus hat sich der Betrieb mit der Entsorgung und Containerdiensten, Kompostierungen sowie mit der Lieferung von Schüttgütern in der Branche einen Namen gemacht.

Weitere Dienstleistungen umfassen die Herstellung von Erden und Substraten sowie Wartungs- und Reparaturarbeiten aller Art. Hierfür steht eine Kfz-Werkstatt zur Verfügung. Eine Abteilung für Elektrobau rundet das Portfolio ab. In der Region Dresden, Radebeul, Coswig, Meißen und Freital bietet das Unternehmen einen Containerdienst. Ein weiteres Augenmerk richtet Humuswirtschaft Kaditz auf den Verkauf und Transport von Erden sowie Substraten.

Die Anfänge des Unternehmens liegen im Jahr 1991, als die Humuswirtschaft Kaditz GmbH in Dresden ins Leben gerufen wurde. Zunächst fungierte die Firma als Spezialist für Aufbereitung und Kompostierung von organischem Material. Zudem erbrachte die Firma Dienstleistungen, wie die Entsorgung, Verarbeitung und Aufbereitung von organischen Abfällen und Reststoffen.

Kennzeichnend für das Jahr 1994 war die Gründung einer eigenständigen Elektroabteilung. Von 1995 bis 2001 entstanden in der Region Dresden drei neue Kompostanlagen. Highlight im Jahr 2005 war die Errichtung einer KFZ-Werkstatt. Hier konnte man fortan Besitzern von Nutzfahrzeugen, Baumaschinen und Landmaschinen und privaten Pkw ein umfassendes Dienstleistungsspektrum anbieten.

Hierzu gehören ebenso Fahrzeugdiagnosen, Reifen- und Klimaservices, Abgas- und Hauptuntersuchungen. Nicht zuletzt besteht seitdem eine eigene Schlosserei speziell für die Instandsetzung von Containermulden.

Zum Kundenkreis zählen sowohl Privatkunden, Gärtner und Landschaftsbauer als auch Bauunternehmen, kommunale Auftraggeber und Landwirte.

Der Spezialist für Subtrathandel, Schüttguttransport sowie Tief- und Erdbau ist in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden beheimatet. In Grünberg und Großdittmannsdorf betreibt das Unternehmen weitere Kompostierungs- und Aufbereitungsanlagen. Diese verfügen über eine jährliche Gesamtkapazität von rund 33.000 Tonnen Bio- und Grünabfall. (tl)


Suche Jobs von Humuswirtschaft Kaditz
aus Dresden

Chronik

1991 Firmengründung

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Recyclingunternehmen

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.236.84.188 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog