Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Husumer Dock Werften aus Husum

Privat

Eigentümer

-

Gründung

26

Mitarbeiter

Das Husumer Dock ist ein kleinerer Dockbetrieb mit zwei Docks.

Der Dockbetrieb liegt hinter dem Sperrwerk Husum. Das Dock I hat eine Länge von 130m und eine Breite von 25m. Das Dock II hat eine Länge von 150m und eine Breite von 25m.

Die Docks gehörten früher zur Husumer Schiffswerft. Diese musste Ende der 1990er Jahre Insolvenz anmelden. Seitdem werden in Husum keine Schiffe mehr gebaut sondern nur noch Schiffsreparaturen und Wartungsarbeiten durchgeführt. Das übrige Werftgelände nutzt die Firma RePower zur Produktion von Windkraftanlagen. (sd)

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Blohm + Voss Repair, Bredo.

Chronik

1999 Insolvenz der Husumer Schiffswerft

Adresse

Husumer Dock und Reparatur GmbH & Co. KG

Rödemishallig 14
25813 Husum

Telefon: 04841-630-0
Fax: 04841-630-81
Web: www.husumer-dock.de

Helmut Walzl (56)

Ehemalige:
Sönke Ohl ()

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Buchhaltung
Leiter Einkauf
Leiter Werbung
Leiter IT / EDV
Leiter Produktion
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 26 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet:

Handelsregister:
Amtsgericht Flensburg HRA 1387 HU
Amtsgericht Flensburg HRB 1411 H

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE205968894
Kreis: Nordfriesland
Region:
Bundesland: Schleswig-Holstein

Gesellschafter:
Helmut Walzl (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: