Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

HVG Hopfenverwertungsgenossenschaft aus Wolnzach

Genossen-
schaften

Eigentümer

1896

Gründung

50-99

Mitarbeiter

Die Firma HVG offeriert Services für Hopfenpflanzer in Deutschland.

Kernkompetenz der oberbayerischen Genossenschaft mit Sitz in Wolnzach ist die Weiterverarbeitung des deutschen Hopfens zu Pellets. Darüber hinaus werden auch der Hopfenextrakt sowie andere Produkte weltweit vermarktet. Weitere Aufgabenstellungen sind Maßnahmen zur Verbesserung der Produktion sowie die neutrale Qualitätsfeststellung. Zudem bildet die Hopfenforschung in Bezug auf den Pflanzenschutz einen Schwerpunkt. Außerdem erfolgt der Vertrieb auch von Hopfensorten, die nur schwer zu vermarkten sind. Flächenerhebungen oder Datenaufbearbeitungen bilden weitere Services mit dem Ziel, Statistiken zur Produktion durchzuführen und insofern Beihilfeauszahlungen gemäß der europäischen Hopfenmarktordnung zu erheben.

Zur Genossenschaft gehören 1.200 Hopfenpflanzer.
Die Anbaugebiete befinden sich in Hallertau und Tettnang sowie Elbe-Saale. Bei den Sorten handelt es sich um Hallertauer Mittelfrüh und Hersbrucker Spät sowie den Spalter und den Tettnanger.
Die Fläche beträgt 0,17 Prozent gemessen an der genutzten Fläche innerhalb Deutschlands.

Die Versuche, eine Hopfen-Verkaufsgenossenschaft zu etablieren, reichen bis anno 1896 durch Pfarrer Simon Eisenmann zurück. 1906 wurde im Deutschen Reich das Reinheitsgebot verankert. Nach diversen Gründungen und Zusammenbrüchen entstand 1953 die HVG in Mainburg. Vorgesehen waren vorrangig eine Aufbereitung sowie die kommissionsweise Verwertung des Hopfens. 1966 lag die Menge des Ertragshopfens bei neunzig Prozent. 1974 wurden fünfzigtausend Zentner vermarktet. 2001 erfolgte die Firmierung unter dem heutigen Namen. 2013 zählte der Verband als führendes Hopfenvermarktungsunternehmen. (fi)

Suche Jobs von HVG Hopfenverwertungsgenossenschaft aus Wolnzach

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Lebensmittelhersteller

Adresse

HVG Hopfenverwertungsgenossenschaft
e.G.
Kellerstr. 1
85283 Wolnzach

Kreis: Pfaffenhofen a.d.Ilm
Region:
Bundesland: Bayern

Telefon: 08442-957100
Fax: 08442-957169
Web: hvg-germany.de

Kontakte

Vorstand
Dr. Johann Pichlmaier
Wolfgang Forstner
Dr. Erich Lehmair
Wolfgang Ruther

Daten & Fakten

Gesellschafter:
Hopfenverwertungsgenossenschaft
Typ: Genossenschaften
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 50 - 99
Umsatz: 50 Mio. Euro (2013)
Filialen: 1
Gegründet: 1896

Handelsregister:

Genossenschaftsregister: Ingolstadt GnR 102433
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE128597103

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.206.194.161 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog