Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Inotec Maschinen Maschinenbauer aus Reutlingen

Privat

Eigentümer

1988

Gründung

63

Mitarbeiter

Inotec Maschinen ist eine Firma, die ihr Augenmerk auf die Entwicklung und den Vertrieb von Maschinen für die Lebensmittelindustrie richtet. Die Maschinen sind in der Lage, Vorbrätmischungen, Gemüse, Obst, Käse, Süßwaren und Tiernahrung zu mischen und dabei schonend zu verarbeiten und zu zerkleinern.

Die Produktpalette umfasst Feinstzerkleinerer, Mischer, komplette Produktionslinien, Wursttrennmaschinen sowie komplette Verpackungslösungen. Darüber hinaus bietet der Mittelständler Prozessautomaten, automatisierte Prozesstechnik sowie Abbindeautomaten, Hochleistungs-Bindeautomaten, welche sämtliche Wurstsorten in Natur-, Collagen- und Kunstdärmen mit Naturbindefäden abbinden.

Anwendung finden die Mischmaschinen bei der Herstellung von Salami- und Hackfleischprodukten, Feinbrätmassen, Teigen, Massen und Trockenstoffen - insbesondere mit empfindlichen Produkten, wie Fisch und Meeresfrüchten.

EC-Entcliptechnik rundet das Portfolio ab. Als Anbieter von kunden- und anwendungsspezifischen Lösungen bietet das Unternehmen automatische, halbautomatische und manuelle Beschickungslösungen für die Wursttrenn- und Entclipmaschinen. Hinzu kommen Zufuhrlösungen. Beispielhaft hierfür sind Schlauchbeutel, Tiefzieher und Schalensiegler.

Zum Kundenkreis von Inotec, das neben Neumaschinen ebenso gebrauchte Maschinen anbietet, gehören unter anderem weltweit namhafte Firmen aus der fleischverarbeitenden Industrie. Hinzu kommen Unternehmen aus den Bereichen Käse, Baby- und Hospitalnahrung, Suppen- und Fertiggerichte. Aber auch Firmen, die sich mit der Obst- und Gemüseverarbeitung, mit der Herstellung von Süßwaren sowie mit Tiernahrung beschäftigen, setzen auf die Produkte von Inotec Maschinen.

Die Anfänge des Unternehmens liegen im Jahr 1988. In jenem Jahr wurde die Firma ins Leben gerufen. Man begann damit, die Produktion von Lebensmitteln, in erster Linie von Fleisch- und Wurstwaren, zu automatisieren. Zunächst konnte man sich mit der Entwicklung einer vom Bediener unabhängigen Feinstzerkleinerungsmaschine zur Herstellung von Feinbräten einen Namen machen.

Die entwickelte Maschine mit automatischer Schneidsatzeinstellung findet auch heute noch in verschiedenen Varianten weltweit Anwendung. Highlight im Jahr 1993 war die Vorstellung der ersten Wursttrennmaschine. Diese Maschine ist heute noch weltweit führend im Trennen aller erdenklichen Wurstsorten.

Beheimatet ist das Unternehmen in der baden-württembergischen Stadt Reutlingen. Sie befindet sich im gleichnamigen Landkreis unweit der Landeshauptstadt Stuttgart. Darüber hinaus ist die Firma mit Niederlassungen im nordrhein-westfälischen Herzebrock-Clarholz, das sich unweit von Gütersloh befindet, sowie im französischen Saverne angesiedelt. (tl)

Chronik

Adresse

INOTEC GmbH

Dieselstr. 1
72770 Reutlingen

Telefon: 07121-585960
Fax: 07121-585958
Web: www.inotectechnology.com

Adrien Dessert ()
Mirek Domlatil ()
Frank Gekeler ()
Holger Jochen Schwenk (44)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 63 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1988

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRB 351964

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 102.258 Euro
Rechtsform:
UIN: DE146487361
Kreis: Reutlingen
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:

Typ:
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
INOTEC GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro