Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Inpro Innovationsagentur
aus Berlin
Download Unternehmensprofil

> 55 Mitarbeiter

> Umsatz: 8 Mio. Euro (2018)

> 1983 Gründung

inpro Innovationsgesesellschaft mbH

Steinplatz 2

10623 Berlin

Kreis:

Region:

Bundesland: Berlin

Telefon: 030-39997-0

Fax: 030-39997-117

Web: www.inpro.de

Gesellschafter

Daimler/Sabic/Siemens/VW/TK
Typ: Kooperationen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) HRB 21171
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.435.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE136629819

Kontakte

Geschäftsführer
Gerd Eßer
Inpro Innovationsagentur ist ein Unternehmen, das sich auf fortgeschrittene Produktionssysteme in der Fahrzeugindustrie spezialisiert hat.

Zu den Kompetenzen zählen die Felder Digital Factory Twin. Dies bedeutet, dass Inpro Methoden und Softwarewerkzeuge entwickelt, um Produktionsdaten mittels Cloud-Technologien, semantischer Verknüpfungstechnologien und KI-Auswertungsverfahren zurückzuführen. Ebenso Ziel ist die Vernetzung der digitalen Fabrik mit der physischen Welt des Fabrikbetriebs.

Weitere Kernbereiche sind die Simulation, Augmented and Virtual Reality sowie künstliche Intelligenz. Inpro entwickelt diesbezüglich basierte Werkzeuge und Methoden, um Effizienzpotenziale für Planungs- und Betriebsprozesse zu heben. In der Sparte Innovationsmanagement befasst sich die Firma mit simultanen Analysen von Risiken in den drei Dimensionen Technologie, Realisierung und Exploitation.

Der Ursprung des Unternehmens liegt im Jahr 1983. Zunächst entschloss man sich, die Sensortechnik, die Roboterprogrammierung, die Simulation von Produktionssystemen und die Entwicklung von Expertensystemen in den Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns zu stellen.

Im Laufe der Jahre entstanden mehrere Unternehmen im Berliner Umfeld. Dazu gehören die Firma Highyag Lasertechnologie GmbH, die Firma Photon Laser Engineering GmbH, die Firma Scansonic IPT GmbH und die Firma Sikora GmbH, die bis heute am Markt tätig sind.

Das Jahr 2005 stand ganz im Zeichen der Entwicklung einer colormatchfähigen Folientechnik. Weitere Marksteine in der Firmengeschichte waren die Einführung der Lackiersimulation, die Simultation des thermischen Verzugs bei Fügeprozessen sowie Planungswerkzeuge für die Logistik im Automobilbau.

Zudem führte der mittelständisch geprägte Betrieb im Jahr 2010 die digitale Planung und Absicherung von Falzprozesse ein. Highlight im Jahr 2018 war die Gründung der Coman Software GmbH.

Der Stammsitz der Inpro Innovationsagentur befindet sich in der Bundeshauptstadt Berlin. (tl)


Suche Jobs von Inpro Innovationsagentur
aus Berlin

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Engineering Unternehmen

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.236.228.250 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog