CWS Fire Safety
aus Eppstein
Download Unternehmensprofil

> 40 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro

> - Gründung

CWS Fire Safety GmbH

Niederlassung Frankfurt

Am Quarzitbruch 1a

65817 Eppstein

Kreis: Main-Taunus-Kreis

Region:

Bundesland: Hessen

Telefon: 06198-58838-0

Fax: 06198-58838-29

Web: www.brandschutz-in-frankfurt.de

Gesellschafter

Haniel Gruppe
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Duisburg HRB 28319
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE311245513

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 65.290 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Dr. Ulrich Schild
Florian Krahe
Der Firma CWS Fire Safety, vormals Jungels ist ein Experte für brandschutztechnische Anlagen.

Kernkompetenzen des hessischen Dienstleisters mit dem Hauptsitz in Eppstein sind Beratungen und Planungen sowie die Ausstattung von Brandschutztechniken. Vervollständigt werden die Dienstleistungen von der Installation und Wartung sowie Instandhaltung. Verfügbar ist ein Notdienst rund um die Uhr. Der Aktionsradius erstreckt sich auf das Rhein-Main-Gebiet. Erbracht werden die Services für Gewerbebetriebe und industrielle Firmen sowie die Öffentliche Hand und Privatleute.

Es gibt vier Geschäftsfelder.
Im Bereich der Sicherheitsgrafik werden sowohl Fluchtwege als auch Rettungswegepläne erstellt. Ergänzt wird das Portfolio von Feuerwehr- und Bestuhlungsplänen. Zusätzlich erstreckt sich die Leistungsbandbreite auf Beschilderungen und Feuerwehrlaufkarten zur Lokalisierung eines Brandortes infolge der Platzierung der Brandmeldeanlage.

Rund um den baulichen Brandschutz stehen Brandschutztüren und die Abschottung sowie Verkofferung im Fokus. Einhausungen und Brandschutzkanäle bilden genauso ein Themenfeld wie Brandschutzklappen.
Beim vorbeugenden Brandschutz bilden Feuerlöscher und die Löschwassertechnik sowie Rauchwarnmelder den Schwerpunkt. Ergänzt wird das Programm von Türfeststellanlagen und der Sicherheitsbeleuchtung sowie der Brandmeldetechnik.

Bezüglich der Elektrotechnik zählen automatische Türsysteme und Tore sowie Blitzschutzanlagen zu den Hauptaufgaben. Entwickelt werden zudem elektroakustische Anlagen ELA und Fluchtwegsicherungssysteme. Zudem erfolgt die brandsichere Kabelverlegung zur Sicherung der Leitungsanlagen. Als Meisterbetrieb erstrecken sich die Leistungen zudem auf sämtliche Installationen.

Als Referenzen sind Projekte für Coca Cola und das Hessische Landesmuseum sowie die Aktiengesellschaft Hochtief aufgelistet. (fi)


Suche Jobs von CWS Fire Safety
aus Eppstein

Chronik

2019 Übernahme durch die CWS Haniel Grupppe

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Hersteller von Feuerschutztechnik

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.234.252.109 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog