Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Kautex Maschinenbau Maschinenbauer aus Bonn

Investor

Eigentümer

1935

Gründung

253

Mitarbeiter

Kautex Maschinenbau stellt Blasformmaschinen her und hat Niederlassungen in den USA und China. Blasformmaschinen dienen der Herstellung von technischen Hohlkörpern, industriellen Großverpackungen und Behältern bis 10.000 Litern Volumen. 80 Prozent seines Umsatzes erzielt das Unternehmen im Ausland.

Im März 2007 wurde der Kautex Maschinenbau von der Frankfurter Beteiligungsgesellschaft Steadfast Capital übernommen. Beteiligt ist auch das Managementteam von Kautex. ()

Chronik

1935 Gegründet von Reinold Hagen
1976 Übernahme des Bereichs Maschinenbau durch Krupp
2007 Übernahme durch Steadfast Capital
2013 Übernahme durch die Capiton AG

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Capiton)

Adresse

Kautex Maschinenbau GmbH

Kautexstr. 54
53229 Bonn

Telefon: 0228-489-0
Fax: 0228-489-414
Web: www.kautex-group.com

Dr.-Ing. Olaf Weiland (58)
Andreas Lichtenauer (55)

Ehemalige:
Andreas Lichtenauer ()
Olaf Weiland ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 253 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1935

Handelsregister:
Amtsgericht Bonn HRB 13329

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 500.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Bonn
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Capiton (de)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Kautex Maschinenbau GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro