Kautz Dortmund
Abbruchunternehmen aus Duisburg

> Anzahl Mitarbeiter
62
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
Bis 10 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1955

Kautz GmbH

Berliner Str. 56
47139 Duisburg

Kreis: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Telefon: 0203-579393-0
Web: www.kautz-duisburg.de


Kontakte

Geschäftsführer
Holger Kautz

Gruppe/Gesellschafter

Kautz Duisburg Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Duisburg HRB 29298
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE814588488

wer-zu-wem-Ranking

Platz 72.929 von 130.000

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Die Firma Kautz offeriert Services rund um den Güterkraftverkehr.

Im Zentrum des familiengeführten Unternehmens aus Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Duisburg stehen diverse Leistungsschwerpunkte rund um Transporte für Schüttgüter sowie den Hafenumschlag. Darüber hinaus umfasst das Spektrum sowohl die Straßenreinigung als auch die Sprengung von Bohrlöchern.

Im Bereich des Güterkraftverkehrs sind Sattelzugmaschinen im Einsatz. Befördert werden sowohl feine als auch grobstückige Produkte. Für Schlämme oder Stäube stehen spezielle Fahrzeuge bereit, die mit verschlossenen Hinterkippmulden ausgestattet sind. Zudem werden Baumaschinen sowie Maschinenteile mit einer Nutzlast von maximal 32 Tonnen mittels Tieflader transportiert. Es bestehen Dauergenehmigungen für sowohl Überbreiten als auch Übergewichte.
Als Kernkompetenz zählt der Hafenumschlag. Beladen sowie entladen werden die Schiffe mittels Radlader. Abgerundet wird das Tätigkeitsfeld durch Schiffsreinigungen sowie das Absieben der jeweiligen Materialien.
Für die Reinigung von Straßen umfasst der Fuhrpark Kehrmaschinen. Im Fokus stehen Baustellenzufahrten sowie Parkplätze und weitere Großflächen.
Spreng- und Bohrarbeiten in Steinbrüchen werden mittels Raupenbohrgeräten durchgeführt.

Als Referenzen sind Auftraggeber wie ArcelorMittal und Iveco sowie Remondis inklusive die Firma Strabag aufgelistet.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1955 von Erich Kautz für Transportlösungen am Standort in Dortmund. Ab 1960 erweiterte sich der Fuhrpark auf Baumaschinen. Anfang 1970 starteten Handelstätigkeiten mit Baustoffen. Um 1980 ergänzten Sprenglochbohrarbeiten das Portfolio. Seit 2006 ist auch die dritte Generation in der Führungsebene. 2016 wurde der Firmensitz nach Duisburg verlegt. (fi)


Suche Jobs von Kautz Dortmund
Abbruchunternehmen aus Duisburg

Unternehmenschronik

1955 Gründung durch Erich Kautz
2006 Umbenennung in Kautz GmbH

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Abbruchunternehmen

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.236.70.233 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog