Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Krankenhaus Schongau Kliniken aus Schongau

Kommunen

Eigentümer

1955

Gründung

900

Mitarbeiter

Das Krankenhaus Schongau ist eine medizinische Einrichtung, die ihren Schwerpunkt unter anderem auf den Bereich Chirurgie legt. Hierzu zählen die Akut-Unfallchirurgie mit modernen Osteosyntheseverfahren, die Gelenkchirurgie, die Endoprothetik an Schulter-, Hüft- und Kniegelenk sowie am oberen Sprunggelenk.

Neben der Orthopädie und Unfallchirurgie spielt die Allgemein- und Visceralchirurgie, die Gefäßchirurgie sowie die Wirbelsäulenchirurgie eine entscheidende Rolle. Die Medizinische Klinik legt ihr Hauptaugenmerk in erster Linie auf die Gastroenterologie und Kardiologie.

Darüber hinaus verfügt die Einrichtung über eine Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin, eine Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe, Urologie, Augenheilkunde und eine Abteilung für Geriatrische Rehabilitation. Hier werden insbesondere ältere Patienten betreut, um sie nach erlittenen Krankheiten wieder mobil zu machen.

Gesellschafter sind der Landkreis Weilheim-Schongau und die Knappschaft Bahn-See. Im Jahr 2010 standen in der Einrichtung über 200 Betten zur Verfügung. 420 Mitarbeiter waren in dem Jahr angestellt. Rund 15.000 Patienten wurden medizinisch betreut.

Das Krankenhaus, das einem Verbund angehört, befindet sich wie auch der Sitz der Geschäftsleitung in Schongau. Die Stadt liegt im Regierungsbezirk Oberbayern im Bundesland Bayern. Mit im Verbund ist die Klinik Weilheim. (tl)

Suche Jobs von Krankenhaus Schongau Kliniken aus Schongau

Chronik

Branchenzuordnung

86.10 Krankenhäuser
wer-zu-wem Kategorie: Kliniken

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Landkreis Weilheim-Schongau)


Adresse

Krankenhaus GmbH
Landkreis Weilheim-Schongau
Marie-Eberth-Str. 6
86956 Schongau

Kreis: Weilheim-Schongau
Region:
Bundesland: Bayern

Telefon: 08861-215-0
Fax: 08861-215-249
Web: meinkrankenhaus2030.de

Kontakte

Geschäftsführer
Thomas Lippmann

Daten & Fakten

Gesellschafter:
1. Landkreis Weilheim-Schongau
2. Knappschaft-Bahn-See
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 900 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen: 2
Gegründet: 1955

Handelsregister:
Amtsgericht München HRB 107901

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 3.712.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE168107611