Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Studiocanal Filmstudios & Filmproduktion aus Berlin

Konzern

Eigentümer

1984

Gründung

152

Mitarbeiter

Studiocanal, vormals Kinowelt befasst sich mit dem Filmverleih, DVD-Vertrieb, nationalem und internationalem TV-Lizenzhandel sowie Co- und Eigenproduktionen.

Die einzelnen Tochtergesellschaften können auf ca. 10.000 Filme zurückgreifen können und verwerten Filmrechte unter den Labels Kinowelt und Arthaus.

Gegründet wurde Kinowelt 1984 von Michael und Rainer Kölmel.

Kinowelt wurde im Januar 2008 von der französischen Firma StudioCanal übernommen. Diese ist Marktführer bei Produktion, Erwerb und Vertrieb von Spielfilmen in Frankreich und Europa. Das Unternehmen ist ein Tochterunternehmen der Canal Plus-Gruppe, die wiederum Teil des französischen Vivendi-Konzerns ist. ()

Chronik

1984 Gegründet von Michael und Rainer Kölmel
2008 Übernahme durch StudioCanal (Vivendi)

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Vivendi)

News zu Studiocanal Filmstudios & Filmproduktion aus Berlin

Adresse

STUDIOCANAL GmbH

Neue Promenade 4
10178 Berlin

Telefon: 030-810969-0
Fax: 030-810969-499
Web: www.studiocanal.de

Karl-Helmut Friz ()

Ehemalige:
Claudia Snehotta ()
Dr. Jan-Pelgrom de Haas ()
Rodolphe Buet ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 152 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1984

Handelsregister:
Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) HRB 136284

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 250.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE813644666
Kreis:
Region:
Bundesland: Berlin

Gesellschafter:
Vivendi (fr)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Vivendi S.A.
WKN: 591068 (VVU)
ISIN: FR0000127771

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
STUDIOCANAL GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro