Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Kliewe Anlagenbauer aus Hamburg

Privat

Eigentümer

1959

Gründung

200

Mitarbeiter

Kliewe ist eine Firma, die ihr Hauptaugenmerk auf den industriellen Anlagen- und Rohrleitungsbau richtet. Auf diesem Gebiet zählt Kliewe zu den führenden Unternehmen. Weitere Kompetenzen liegen im Behälterbau, im Stahlbau, in Blechkonstruktionen, in Sonderkonstruktion sowie in der Wassertechnik.

Der Mittelständler fertigt, repariert und restauriert im Einzelnen Pharmabehälter, Lebensmittelbehälter, Industrieanlagen, Sonderanfertigungen und Tanks. Zudem konzentriert sich das Unternehmen auf die Blechbearbeitung. Des Weiteren gehören einfache Lagerbehälter, Prozess-, Druck- und Verarbeitungsbehälter sowie komplette Produktionslinien mit Steuerung und Prozessleitsystemen zum Sortiment.

Kliewe bietet sämtliche Leistungen aus einer Hand. Dabei reicht das Spektrum von der Beratung über das Engineering bis hin zur Werksfertigung und Montage.

Zum festen Kundenstamm zählen unter anderem Unternehmen aus der Chemischen, Petrochemischen und Pharmazeutischen Industrie. Zudem setzen Firmen aus der Nahrungsmittel-, Kosmetik- und Getränkeindustrie sowie aus der Luftfahrt und dem Schiffbau auf die Leistungen von Kliewe.

Die Anfänge des Unternehmens lassen sich bis in die späten 1950er Jahre zurückverfolgen. 1959 wurde die Firma von dem Kupferschmiedemeister Bruno Kliewe in Hamburg-Lokstedt ins Leben gerufen. 1962 kam es zur Übernahme der Geschäftsführung der Firma Kliewe durch den Sohn Günter Kliewe.

Seit dem Jahr 1967 ist das Unternehmen im Schiffsbau und in der Getränkeindustrie tätig, wodurch es zahlreiche Neukunden hinzugewinnen konnte. Drei Jahre später kamen Kunden aus den Bereichen Lebensmittelindustrie, Pharmaindustrie und Chemische Industrie zum Stamm hinzu.

Nach dem Aufbau des industriellen Behälter- und Apparatebaus mit allen notwendigen Prüfungen und Zertifizierungen im Jahr 1978 konnten die Umsätze ab dem Jahr 2000 noch einmal gesteigert werden. Grund war insbesondere das Zusammenspiel zwischen eigener Fertigung im Bereich Behälter- und Apparatebau und dem ausgeprägten Montagebereich.

Im Jahr 2011 investierte das Unternehmen in eine Rohrvorfertigung mit CNC-Rohrbiege- und Sägemaschinen in Rendsburg. So war es möglich, Rohrnetze für den Schiffbau sowie andere Industriezweige bedienen zu können. Das Folgejahr stand ganz im Zeichen der Gründung des Tochterunternehmens Keypro Engineering. Das eigenständige Unternehmen konzentriert sich insbesondere auf die Planung, Konstruktion, EMSR-Technik, Beratung und Entwicklung.

Der Firmensitz befindet sich seit dem Jahr 2014 im Stadtteil Schnelsen der Hansestadt Hamburg. Darüber hinaus ist der Spezialist für den industriellen Anlagen- und Rohrleitungsbau im schleswig-holsteinischen Schacht-Audorf sowie in Flensburg-Handewitt angesiedelt. (tl)

Chronik

Adresse

Kliewe GmbH

Flagentwiet 42
22457 Hamburg

Telefon: 040-555868-0
Fax: 040-555868-45
Web: www.kliewe.de

Thomas Kliewe ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 200 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1959

Handelsregister:
Amtsgericht Hamburg HRB 17580

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 200.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE118601347
Kreis:
Region:
Bundesland: Hamburg

Gesellschafter:
Kliewe Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Kliewe GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro