Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Kliniken an der Paar Kliniken aus Aichach

Kommunal

Eigentümer

1968

Gründung

382

Mitarbeiter

Die Kliniken an der Paar bestehen aus dem Krankenhaus Friedberg und dem Krankenhaus Aichach. Träger beider Einrichtungen ist der bayerische Landkreis Aichach-Friedberg.

Hauptfachabteilungen des Krankenhauses Aichach sind die Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie. Ferner stehen die Anästhesiologie, Intensivmedizin, Innere Medizin, Radiologie sowie die Schmerztherapie zur Verfügung.

Das Krankenhaus Aichach wurde 1968 eröffnet. Durch die allmähliche Erweiterung und Sanierung konnte erreicht werden, dass den Patienten fast ausschließlich Zweibett-Zimmer mit Nasszelle als Standardleistung zur Verfügung stehen. Zudem wurde im Rahmen des Umbaus die operative Abteilung vollständig saniert sowie als gänzlich neue Abteilung eine Intensivabteilung eingerichtet.

2002 wurde die Abteilung Funktionsdiagnostik in Betrieb genommen und eine neue Überdachung der Liegendkrankenzufahrt geschaffen. Im Jahr 2007 erfolgte die Inbetriebnahme der Kurzzeitpflege mit angeschlossener stationärer Altenpflege unter Trägerschaft der Sozialstation Aichach. Darüber hinaus haben sich weitere Praxen im ehemaligen Personalwohnheim sowie im Souterrain des Erweiterungsbaues angesiedelt. 2008 feierte das Krankenhaus Aichach sein 40-jähriges Bestehen.

Zu den Hauptfachabteilungen des Krankenhauses Friedberg sind die Bereiche Innere Medizin, Unfall- und Viszeralchirurgie zu zählen. Des Weiteren sind vor Ort unter anderem die Belegabteilungen Gynäkologie/Geburtshilfe, Orthopädie und Chirurgie ansässig. Ebenso stehen den Patienten die Funktionsbereiche Endoskopie, Radiologie und ein Labor zur Verfügung. Im weiteren Leistungsangebot ist die Physikalische Therapie verankert.

Das Krankenhaus Friedberg blickt auf eine 100-jährige Geschichte zurück. 1910 wurde das Krankenhaus aus der Stadtmitte, der Jesuitengasse, an den heutigen Standort verlegt. 50 Betten fanden in dem Krankenhaus Platz. Der Pavillon ist das einzige noch sichtbare Überbleibsel aus dieser Zeit. 1961 erfolgte der Neubau eines Krankenhauses am jetzigen Standort mit 125 Betten. 1997 entschied der Kreistag das Krankenhaus sukzessive zu sanieren und zu erweitern. 2008 endete der bislang letzte Bauabschnitt. (tl)

Chronik

Adresse

Kliniken an der Paar
Krankenhaus Aichach
Krankenhausstr. 11
86551 Aichach

Telefon: 08251-909-201
Fax: 08251-50393
Web: www.klipa.de

Dr. Krzystof Kazmierczak ()

Ehemalige:
Krankenhaus Friedberg, 86316 Friedberg
 0821-6004-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 382 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 2
Gegründet: 1968

Handelsregister:

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform: Keine Eintragung im Handelsregister
UIN:
Kreis: Aichach-Friedberg
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Landkreis Aichach-Friedberg (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Kliniken an der Paar
Krankenhaus Aichach

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro