Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Klinikum Bayreuth Kliniken aus Bayreuth

Kommunal

Eigentümer

1942

Gründung

2300

Mitarbeiter

Das Klinikum Bayreuth ist das einzige Krankenhaus der Maximalversorgung in Oberfranken. Zugleich ist es akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Erlangen.

Es gibt zwei Betriebsstätten: Das Klinikum Bayreuth sowie die Klinik Hohe Warte. Zusammen verfügen sie über 1086 Betten, verteilt auf 25 verschiedene Kliniken und Institute.

Das Gesundheitsunternehmen wurde 1942 als Frauen- und Kinderklinik eröffnet und dann eine Zeit lang als Luftwaffenlazarett eingesetzt. 1970 bekam die Stadt Bayreuth einen Krankenhausneubau auf dem Roten Hügel. (aw)

Chronik

Adresse

Klinikum Bayreuth GmbH

Preuschwitzer Str. 101
95445 Bayreuth

Telefon: 0921-400-00
Fax: 0921-400-2009
Web: www.klinikum-bayreuth.de

Susanne Beyer (48)
Dr. Joachim Haun (52)

Ehemalige:
Roland Ranftl () - bis 03.11.2015
Klinik Hohe Warte, 95445 Bayreuth
 0921-400-01

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 2.300 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen: 2
Gegründet: 1942

Handelsregister:
Amtsgericht Bayreuth HRB 3902

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Bayreuth (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
1. Landkreis Bayreuth (de)
2. Stadt Bayreuth (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Klinikum Bayreuth GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro