Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Klinikum Bad Bramstedt Kliniken aus Bad Bramstedt

Kommunal

Eigentümer

1929

Gründung

600

Mitarbeiter

Das Klinikum Bad Bramstedt ist ein Fachkrankenhaus und eine Rehabilitationsklinik im gleichnamigen Ort in Schleswig-Holstein.

Es gehört zu den größten Kompetenzzentren für Gelenk-, Wirbelsäulen-, Muskulatur-, Nerven- und Gefäßerkrankungen im europäischen Raum. Vor allem Erkrankungen des Bewegungsapparates werden sowohl mit Hilfe der Heilquellen und des natürlichen Moores vor Ort als auch nach aktuellen medizinischen Erkenntnissen behandelt.

Zudem ist es ein akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätskliniken Schleswig-Holstein und des Universitätsklinikums Hamburg Eppendorf und verfügt über zehn Fachkliniken, die in die Bereiche Klinik, Rehabilitation und fachübergreifende Einrichtungen untergliedert sind:

Klinikbereich
  • Klinik für Rheumatologie und Immunologie
  • Klinik für Orthopädie
  • Klinik für Wirbelsäulenchirurgie
  • Klinik für Anästhesiologie

Rehabilitation
  • Klinik für orthopädische Rehabilitation
  • Klinik für Rheumatologische Rehabilitation
  • Klinik für neurologische Rehabilitation

Fachübergreifende Einrichtungen
  • Medizinisches Versorgungszentrum
  • RehaCentrum Hamburg
  • FitnessClinic

Für den Klinikbereich stehen rund 250 Betten zur Verfügung. Im Rehabilitationssegment sind es 400. Darüber hinaus ist das Krankenhaus auch mit Einrichtungen für den täglichen Bedarf der Patienten und Mitarbeiter ausgestattet.

Das Klinikum Bad Bramstedt gehört zum 5K Verbund schleswig-holsteinischer Krankenhäuser. Ziel ist es für die momentan sieben dazugehörigen Mitglieder, eine Verbesserung der standortnahen medizinischen Versorgung zu erreichen. Dafür wird ein Netzwerk zum Wissens- und Erfahrungsaustausch sowie zum raschen Ausbau des Leistungsangebots unterhalten. Für die Angestellten der Krankenhäuser werden zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten angeboten.

Zu 85 Prozent ist das Klinikum im Besitz der DRV Nord, einem von vierzehn Regionalträgern der Deutschen Rentenversicherung. Die übrigen Gesellschafter sind die Stadt Bad Bramstedt mit 11,75 Prozent sowie die AOK Rheinland / Hamburg mit 3,25 Prozent. Seinen jetzigen Namen hat die gemeinnützige Einrichtung seit 2009. Bis dahin hieß sie R-ON Rheumaklinik. (sc)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (5K-Klinikverbund)

Adresse

Klinikum Bad Bramstedt GmbH

Oskar-Alexander-Str. 26
24576 Bad Bramstedt

Telefon: 04192-90-0
Fax: 04192-90-2373
Web: www.klinikumbadbramstedt.de

Jens Ritter (57)

Ehemalige:
Jens Ritter ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 600 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 1
Gegründet: 1929

Handelsregister:
Amtsgericht Kiel HRB 2017 NM

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 265.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Segeberg
Region:
Bundesland: Schleswig-Holstein

Gesellschafter:
5K-Klinikverbund (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Klinikum Bad Bramstedt GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro