Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Diakoniewerk Kloster Dobbertin Sozialeinrichtungen aus Dobbertin

Kirche

Eigentümer

1220

Gründung

1450

Mitarbeiter

Das Kloster Dobbertin ist fokussiert auf Hilfestellungen für Senioren und Behinderte.

Im Zentrum der mecklenburgisch-vorpommerschen Institution mit Sitz in Dobbertin stehen diverse Einrichtungen. Zugeschnitten sind die Häuser auf die Assistenz für Behinderte sowie Bildungsangebote. Darüber hinaus finden auch Hilfestellungen für psychisch Erkrankte sowie Senioren und Kinder statt. Abgerundet werden die Services von der Schuldnerhilfe sowie Suchthilfe.

Im Bereich Altenhilfe gibt es mehrere Einrichtungen und Häuser an diversen Standorten. Für Behinderte steht das Trainingswohnen Goldberg zur Verfügung. An Psychosozialen Hilfen gibt es zwei Wohngruppen sowie ein Pflegewohnheim und das ambulant betreute Wohnen. Abgerundet wird das Programm von Kindertagesstätten und eine Frühförderstelle sowie Förderschulen.

Gesellschafter sind die Vorwerker Diakonie aus Lübeck sowie das Diakonische Werk Mecklenburg-Vorpommern und der Mecklenburger Kirchenkreis jeweils mit Sitz in Schwerin.

Vermutlich erfolgte die Gründung des Klosters zwischen 1219 sowie 1225. Ab 1294 handelte es sich um ein Nonnenkloster für den Benediktinerorden. Früher war es die größte sowie reichste Anlage. 1572 erfolgte die Auflösung. Anschließend wurde das Landeskloster mehr als 370 Jahre lang als ein evangelisches Damenstift betrieben, das jeweils von einer Domina als Vorsteherin organisiert wurde. Untergebracht waren meist Töchter von Adelsfamilien. Zur Kleiderordnung gehörte ein weißes Häubchen. 1918 erfolgte die Überstellung des Besitzes zum Freistaat. 1945 musste auf russische Anordnung das Kloster innerhalb zweier Stunden geräumt werden. Seit 1991 nutzt das Diakoniewerk die Anlage. (fi)

Chronik

1220 Gegründet von Benedektinermönchen
1947 Umwandlung in ein Altersheim und Nervenklinik
1991 Diakoniewerk

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Sozialeinrichtungen

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Evangelische Kirche)

Curacon in 48155 Münster () Güstrower Werkstätten in 18273 Güstrow () Rheinische Gesellschaft für Innere Mission und Hilfswerk in 42799 Leichlingen () Bethesda Krankenhaus in 21029 Hamburg () Evangelische Bank in 34117 Kassel () Evangelische Heimstiftung in 70190 Stuttgart () Diakonissenkrankenhaus in 01099 Dresden () Diakoniekrankenhaus Chemnitzer Land in 09232 Hartmannsdorf () KEH Berlin in 10365 Berlin () Immanuel Diakonie in 14109 Berlin () Ev. Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow in 14974 Ludwigsfelde () Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum in 17036 Neubrandenburg () Diako Flensburg in 24939 Flensburg () Ev. Krankenhaus Oldenburg in 26122 Oldenburg (Oldenburg) () Diako Bremen in 28239 Bremen () Friederikenstift in 30169 Hannover () Ev. Krankenhaus Göttingen-Weende in 37075 Göttingen () Brüderkrankenhaus St. Josef Paderborn in 33098 Paderborn () Barmherzige Brüder Trier in 54292 Trier () Barmherzige Brüder Krankenhaus München in 80639 München () Barmherzige Brüder Regensburg in 93049 Regensburg () Florence Nightingale Krankenhaus in 40489 Düsseldorf () Evangelisches Krankenhaus Mettmann in 40822 Mettmann () Comramo in 30173 Hannover () EvK Herne / Castrop-Rauxel in 44623 Herne () Augusta-Kranken-Anstalt in 44791 Bochum () Kliniken Essen-Mitte in 45136 Essen () Evangelische Kliniken Gelsenkirchen in 45879 Gelsenkirchen () Ev. Krankenhaus Wesel in 46485 Wesel () Klinikum Niederrhein in 47169 Duisburg () Krankenhaus Bethanien Moers in 47441 Moers () Valeo Kliniken in 59063 Hamm () EVK Köln-Weyertal in 50931 Köln () Evangelisches Krankenhaus Kalk in 51103 Köln () Ev. Krankenhaus Bergisch Gladbach in 51465 Bergisch Gladbach () Krankenhäuser der Kreuznacher Diakonie in 55543 Bad Kreuznach () Stiftungsklinikum Mittelrhein in 56068 Koblenz () Katholische Klinikum Koblenz in 56073 Koblenz () Krankenhaus Dierdorf-Selters in 56269 Dierdorf () Diakonie Klinikum in 57074 Siegen () EVK Hagen-Haspe in 58135 Hagen () Diakonie Ruhr in 44787 Bochum () Krankenhaus Sachsenhausen in 60594 Frankfurt am Main () Kindernothilfe in 47249 Duisburg () Ev. Krankenhaus Bad Dürkheim in 67098 Bad Dürkheim () Diakonie Klinikum Neunkirchen in 66538 Neunkirchen (Saar) () Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer in 67346 Speyer () Diakoniekrankenhaus Mannheim in 68163 Mannheim () Krankenhaus Salem in 69121 Heidelberg () Diakonie-Klinikum Stuttgart in 70176 Stuttgart ()

Adresse

Diakoniewerk Kloster Dobbertin gGmbH

Am Kloster
19399 Dobbertin

Telefon: 038736-86100
Fax: 038736-86300
Web: www.kloster-dobbertin.de

Hans Hopkes

Ehemalige:
%GESCHAEFTSFUEHRER-EHEMALIGE-ITEMS%

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Einkauf
Leiter Werbung
Leiter IT / EDV
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Gesellschafter:
Evangelische Kirche (de)
Typ: Kirchlich
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 1.450 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1220

Handelsregister:
Amtsgericht Schwerin HRB 2737

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 20.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811512657
Kreis:
Region:
Bundesland: