Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Klosterpforte Hotels aus Harsewinkel

Privat

Eigentümer

1953

Gründung

100-249

Mitarbeiter

Das Hotel Residence Klosterpforte beherbergt Gäste in einer traditionsreichen Anlage.

Im Mittelpunkt des nordrhein-westfälischen Hotels mit Sitz in Harsewinkel stehen Übernachtungen und gastronomische Services auf hohem Niveau. Vergeben wurden vier Sterne Superior. Durch das vielfältige Sportangebot wird die Anlage auch von aktiven Urlaubern frequentiert. Als Trainingsdomizil nutzt zudem die portugiesische Nationalmannschaft das Hotel. Durchgeführt werden können Veranstaltungen wie Festlichkeiten und Seminare. Zur Entspannung steht ein Wellnessbereich zur Verfügung. Für Kochbegeisterte gibt es in der historischen Alten Abteil eine Kochschule. Saisonal werden spezielle Events wie Maibowle oder Kammerkonzerte angeboten.

Zur Hotelausstattung gehören ein Spielplatz sowie die medizinische Versorgung und hoteleigene Parkplätze. Kostenfrei sind das Internet-Terminal sowie Wireless Lan.

Verfügbar sind 60 Einzelzimmer und 93 Doppelzimmer sowie drei Dreibettzimmer und drei Suiten. Der Standard umfasst eine seniorenfreundliche Sitzgelegenheit im Bad sowie Lärmschutzfenster und eine Minibar.

An Wellness stehen ein Dampfbad und ein Solarium sowie ein Whirlpool bereit. Das Fitnessstudio ist kostenpflichtig. Auch können Fahrräder verliehen und Limousinen gemietet werden. Eltern können einen Babysitter buchen. Es gibt zwei Fußballplätze und sechs Tenniscourts sowie eine Golfanlage. Abgerundet wird das Programm durch eine Kegelbahn.

Zurück geht das Anwesen auf das Marienfelder Kloster. Gegründet wurde es von Zisterziensermönchen. Im Mittelalter handelte es sich um den bedeutendsten Orden innerhalb Norddeutschlands. Benannt wurde das Hotel nach dem historischen Steintor im Eingangsbereich. (fi)

Chronik

Adresse

Reinhold Frie GmbH & Co. KG

Klosterhof 2-3
33428 Harsewinkel

Telefon: 05247-708-0
Fax: 05247-80484
Web: www.klosterpforte.de

Reinhold Frie ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 - 249
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 1
Gegründet: 1953

Handelsregister:
Amtsgericht Gütersloh HRA 3450
Amtsgericht Gütersloh HRB 3689

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE126735003
Kreis: Gütersloh
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Frie Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Reinhold Frie GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro