Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Dr. Franz Köhler Chemie Pharmaindustrie aus Bensheim

Privat

Eigentümer

1959

Gründung

137

Mitarbeiter

Dr. Franz Köhler Chemie ist ein Unternehmen aus der pharmazeutischen Industrie, das unter anderem Medikamente und Therapeutika produziert. Zum Produktportfolio gehören:
  • Gegengifte
  • Mittel zur Zinkversorgung
  • Elektrolytlösungen zur Versorgung mit Mineralstoffen und Spurenelementen
  • Röntgenkontrastmittel
  • Arzneimittel für die Intensivmedizin

Das mittelständische Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Bensheim in Südhessen und wurde 1959 von Josef Köhler in Alsbach an der Bergstraße gegründet. Josef Köhler ist der Begründer der Aspartat-Therapie. Zu seinem Gedenken vergibt die Deutsche Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie seit 1990 jährlich den Franz-J.-Köhler-Preis für hervorragende Leistungen auf dem Gebiet der Organprotektion.

Köhler Chemie ist in zweiter Generation familiengeführt und hat Tochtergesellschaften in den USA und in Russland. In enger Kooperation mit Ärzten und Universitäten betreibt das Unternehmen umfangreiche Forschungen, um seine Produkte weiter an die Anforderungen des Marktes anpassen zu können. (jb)

Chronik

Adresse

Dr. Franz Köhler Chemie GmbH

Werner-von-Siemens-Str. 14-28
64625 Bensheim

Telefon: 06251-1083-0
Fax: 06251-1083-146
Web: www.koehler-chemie.de

Dr. Gernot Köhler ()
Frauke Weiß (35)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 137 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1959

Handelsregister:
Amtsgericht Darmstadt HRB 2629

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 80.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE244889487
Kreis: Bergstraße
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
Köhler Chemie Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Dr. Franz Köhler Chemie GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro