Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Schmidt Kommunalfahrzeuge Autohändler aus Groß-Rohrheim

Privat

Eigentümer

1974

Gründung

80

Mitarbeiter

Schmidt Kommunalfahrzeuge ist eine Firma, die sich auf gebrauchte und instandgesetzte Kommunaltechnik spezialisiert hat. Auf diesem Gebiet ist das Unternehmen europaweit führender Lieferant. Bis zum Jahr 2015 konnte das Unternehmen mehr als 8.000 verkaufte Gebraucht- und Neufahrzeuge vorweisen.

Der Mittelständler kauft, verkauft, überholt und wartet in zwei großen Reparaturbetrieben Kommunaltechnik. Das Unternehmen verfügt zu jeder Zeit über 300 vorrätige gebrauchte, aber auch über neue Kommunalfahrzeuge, damit die entsprechenden Kunden Entsorgungsdienstleistung erbringen können.

Das Portfolio umfasst unter anderem Müllwagen, Hecklader, Frontlader, Seitenlader, Saugwagen, Sauganhänger, Kombispüler, Hochdruckspüler, Kehrmaschinen und Abrollkipper. Darüber hinaus bietet Schmidt Kommunalfahrzeuge Absetzkipper, Winterdienstfahrzeuge sowie Kompaktoren.

Des Weiteren steht das Unternehmen für ein breites Spektrum an Dienstleistungen. Neben der Beratung begleitet die Firma die Einführung und Organisation von Entsorgungslogistik.

Angesiedelt ist Schmidt Kommunalfahrzeuge im hessischen Groß-Rohrheim. Die Gemeinde befindet sich unweit von Darmstadt im Kreis Bergstraße. (tl)

Chronik

Adresse

Schmidt Kommunalfahrzeuge GmbH

Industriestr. 4
68649 Groß-Rohrheim

Telefon: 06245-90780-0
Fax: 06245-1742
Web: www.schmidt-kommunal.de

Lutz Krumnikl ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 80 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 1
Gegründet: 1974

Handelsregister:
Amtsgericht Darmstadt HRB 60498

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.564.664 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811275258
Kreis: Bergstraße
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
Lutz Krumnikl (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Schmidt Kommunalfahrzeuge GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro