Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Köthener Metzgereien aus Köthen (Anhalt)

Privat

Eigentümer

1990

Gründung

150

Mitarbeiter

Die Köthener Fleisch- und Wurstwaren ist eine Metzgereikette aus Sachsen mit 25 Filialen und eigenem Schlachtbetrieb. Die Filialen befinden sich vornehmlich in NP-Märkten.

Das Unternehmen wurde 1990 gegründet. Entstanden aus der ehemaligen Produktionsgenossenschaft des Fleischerhandwerkes. In 2004 in Insolvenz gegangen (2 IN 546/04). Sogut hält 51 Prozent der Anteile. ()

Chronik

2004 Insolvenz

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Sogut Torsten Hille)

Adresse

Köthener Fleisch- und Wurstwaren GmbH

Merziener Str. 98/99
06366 Köthen (Anhalt)

Telefon: 03496-4033-0
Fax: 03496-4033-19
Web: www.koet-fleisch-wurst.de

Torsten Hille (52)
Christina Lahne ()

Ehemalige:
Christina Lahne ()
Torsten Hille ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 150 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 30
Gegründet: 1990

Handelsregister:
Amtsgericht Stendal HRB 4616

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Anhalt-Bitterfeld
Region:
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Gesellschafter:
Sogut Torsten Hille (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Köthener Fleisch- und Wurstwaren GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro