Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Krebs Glas Lauscha Haushaltswarenhersteller aus Lauscha

Privat

Eigentümer

1992

Gründung

50-99

Mitarbeiter

Krebs Glas Lauscha ist ein Unternehmen, das sein Hauptaugenmerk auf die Produktion von traditionell handgefertigtem Christbaumschmuck richtet. Die Firma zählt zu den führenden Herstellern für mundgeblasene Weihnachtskugeln und Christbaumschmuck in allen Farben und Formen.

2011 verfügte das Unternehmen mit über 5.000 verschiedenen Artikeln im Werksverkauf über die größte Auswahl an Glas-Christbaumschmuck in Thüringen.
Hierzu zählen Sterne, Schneemänner, Weihnachtsmänner, Schneekugeln, Weihnachtsbäume, Vögel, Ornamente oder Engel.

Die geschichtlichen Wurzeln des Unternehmens erstrecken sich mehr als vier Jahrhunderte zurück. So wurde in Lauscha, eine Stadt im Süden des Bundeslandes Thüringen, die Christbaumkugel erfunden. Die Glasherstellung sowie die Produktion von Christbaumschmuck hatte besondere Bedeutung in Lauscha. Diese Tradition fand auch in der DDR ihre Fortsetzung. Mehr als 1.300 Beschäftigte waren im VEB Thüringer Glasschmuck angestellt.

Direkt nach der politischen Wende 1989 wurden viele dieser Mitarbeiter arbeitslos.
Eine in Westdeutschland beheimatete Familie Krebs - gleichzeitig führender Hersteller für Glas-Christbaumschmuck in Westdeutschland - wurde auf den Betrieb in Lauscha aufmerksam. Sie hatte das Ziel, Glas-Christbaumschmuck wieder auf die alte, traditionelle Art und Weise herzustellen.

Ein wichtiger Markstein in der Firmengeschichte war somit im Jahr 1991 die Privatisierung der Thüringer Glasschmuckproduktion. Es kam zur Gründung der Krebs Glas Lauscha GmbH. Schon zu Beginn des Jahres 1992 konnte das Unternehmen die erste Kollektion Lauscha Glas Creation auf den Markt bringen.

1993 wurde die früher stark zersplitterte Produktion in ein neu errichtetes Gebäude verlegt. Seit 1999 verfügt das Unternehmen über einen ganzjährig geöffneten Werksverkauf direkt am Rennsteig.

2003 hat sich die Krebs-Gruppe zu einem international operierenden Firmenverbund zusammengeschlossen. Zu diesem Verbund gehören die Unternehmen Christmas by Krebs in Roswell in den USA, Krebs International in Hongkong und Krebs Glas Lauscha. Seit 2007 ist Krebs Glas Lauscha das erste Unternehmen, das bundesweit ein Trauzimmer bei einem Hersteller für Glas-Christbaumschmuck beheimatet. (tl)

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Rödentaler Living Glass.

Chronik

Weitere Links

Adresse

Krebs Glas Lauscha GmbH

Am Park 1
98724 Lauscha

Telefon: 036702-2880
Fax: 036702-28843
Web: www.krebslauscha.de

Gerd Roß (69)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 50 - 99
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1992

Handelsregister:
Amtsgericht Jena HRB 306294

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE216776266
Kreis: Sonneberg
Region:
Bundesland: Thüringen

Gesellschafter:
Krebs Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Krebs Glas Lauscha GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro