Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Kronprinz Autozulieferer aus Solingen

Privat

Eigentümer

1897

Gründung

387

Mitarbeiter

Kronprinz ist ein Hersteller von Rädern für alle Fahrzeughersteller im Pkw- und Lkw-Bereich. Kronprinz hat als erstes Fahrradfelgen aus Bandeisen hergestellt und Radscheiben aus Stahlblech gepresst.

Kronprinz hält 100 Prozent an dem türkischen Räderhersteller Tekersan.

Das Unternehmen wurde 1897 von Rudolf Kronenberg und Carl Prinz gegründet, die auch Namensgeber waren. Ab 1938 gehörte Kronprinz zum Mannesmann Konzern. 1997 übernahm Michelin 51 Prozent der Anteile, die dann später auf 100 Prozent aufgestockt wurden. 2005 übernahm Mafro Wheels den kompletten Stahlrad-Bereich von Michelin. ()

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (mefro wheels=Fischbacher Familie)

Adresse

KRONPRINZ GmbH

Weyerstr. 112-114
42697 Solingen

Telefon: 0212-701-1
Fax: 0212-701-2357
Web: www.kronprinz.de

Dirk Aldermann (54)

Ehemalige:
Andreas Wolfsholz () - bis 29.07.2015
Georg Lichtenberg () - bis 29.07.2015
Dr. Alfred Fischbacher ()
Hans-Heiner Büchel ()
mefro Räderwerk Ronneburg GmbH, 07580 Ronneburg
 036602-8-0

mefro Metallwarenfabrik Fischbacher GmbH, 83101 Rohrdorf
 08032-181-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 387 in Deutschland
Umsatz: 205 Mio. Euro (2013)
Filialen:
Gegründet: 1897

Handelsregister:
Amtsgericht Wuppertal HRB 16161

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 10.226.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811140800
Kreis: Solingen
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
mefro wheels=Fischbacher Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
KRONPRINZ GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro