Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Kunath Textilien Textilindustrie aus Bretnig-Hauswalde

Privat

Eigentümer

1868

Gründung

60

Mitarbeiter

Die Firma Kunath ist ein Traditionsbetrieb für Textilien.

Im Zentrum des sächsischen Familienunternehmens mit Sitz in Bretnig-Hauswalde stehen die Fertigung und der Vertrieb von Arbeitskleidung und Berufsbekleidung. Alle Betriebsabläufe sind unter einem Dach vereinigt. Darüber hinaus werden Services als Großhändler für die Objektwäsche durchgeführt. Beliefert werden deutschlandweit sowohl Kliniken als auch Pflegeeinrichtungen oder Wäschereien. Abgerundet wird der Maßnahmenkatalog durch ein Sortiment für weitere fünfzehn Branchen. Aufgelegt wird das hauseigene Magazin Primus.

Im Bereich Eigenproduktion ab einem Stück wählen die Kunden aud drei Baukasten-Varianten das gewünschte Modell aus. Anschließend werden sowohl die Stoffe als auch die Farbe sowie die Qualität festgelegt. Zusätzlich zu diesen Modulen können Ergänzungen und Veränderungen vorgenommen werden wie weitere Taschen und Knöpfe sowie Applikationen. Als Veredelungen können Stickereien und Textildrucke sowie Aufnäher angebracht werden.

Zwei Fachmärkte für Textilien sowie die Berufsbekleidung sind sowohl in Bretnig-Hauswalde als auch in Neukirch/Oberlausitz.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1868 von Wilhelm Kunath. Ursprünglich handelte es sich um eine Weberei sowie Konfektion. 1990 wurde das Unternehmen reprivatisiert und steht seither im Besitz der Familie Haufe. 1992 eröffnete der erste Fachmarkt für die Arbeitsbekleidung. 1996 wurde Christine Haufe als Vizeunternehmerin ausgezeichnet. 2009 kam es zum Oberlausitzer Unternehmerpreis. 2013 wurde das Atelier für Entwicklung sowie Design etabliert. 2014 erfolgte die Präsentation der Produktlinie Primus. Mittlerweile ist die fünfte Generation in der Leitung vertreten und plant für 2017 einen Relaunch des Internetauftrittes und den Start eines neuen Onlineshops. In 2018 wird das 150-jährige Jubiläum der Firma Friedrich Wilhelm Kunath gefeiert. (fi)

Chronik

1868 Gegründet von Friedrich Wilhelm Kunath als Weberei
1990 Reprivatisierung von F.W. Kunath durch die Familie Haufe
1992 Eröffnung eines Fachmarktes in Bretnig-Hauswalde
2005 Eintritt von Grit Hartmannm, in die Geschäftsführung

Branchenzuordnung

14.12 Herstellung von Arbeits- und Berufsbekleidung
wer-zu-wem Kategorie: Textilindustrie

Adresse

Friedrich Wilhelm Kunath GmbH

Bischofswerdaer Str. 118
01900 Bretnig-Hauswalde

Telefon: 035952-4020
Fax: 035952-40249
Web: www.kunath-textilien.de

Grit Hartmann (54)

Ehemalige:
Christine Haufe () - bis 05.05.2014

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 60 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen: 2
Gegründet: 1868

Handelsregister:
Amtsgericht Dresden HRB 3314

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 105.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE140410124
Kreis: Bautzen
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:
Hartmann/Haufe Nf. Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: