Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Kunert Gruppe Verpackungsindustrie aus Bad Neustadt a.d.Saale

Privat

Eigentümer

1893

Gründung

500-999

Mitarbeiter

Die zur Kunert Gruppe gehörenden Unternehmen produzieren und vertreiben Hülsen, Wellpappe, Verpackungen und Papier.

Die beiden Hauptfirmen der Gruppe sind Kunert Wellpappe sowie Paul & Co. Das Fertigungsprogramm aller Tochtergesellschaften umfasst mindestens eins der drei folgenden Geschäftsfelder mit jeweils mehreren Segmenten:
  • Hülsen
Für Papier, Filme und Folien, Flexible Verpackung, Metall, Textilien und Vliese sowie spezielle Anwendungen. Dazu Transponderhülsen und Schneidmaschinen.
  • Wellpappe
Schwerwellpappe, Gefahrgutverpackungen, Stanzverpackungen, Multibox. Dazu Flexo-Direktdruck zum Bedrucken der Transportverpackungen.
  • Verpackung
Winkelkantenschutz, Rollenkantenschutz, U-Profile, Circoflex, Planprofile, Karton- und Kombidosen, Fibredrums, Halbschalen und Stützhülsen.

Produziert wird in insgesamt sechzehn Fertigungsstätten in Europa und Asien. Der Stammsitz von Kunert Wellpappe befindet sich in Bad Neustadt an der Saale. Der von Paul & Co. in Wildflecken. Beide Orte liegen in Unterfranken. Fünf weitere Werke in Deutschland werden in Soest, Peiting in Oberbayern, Wedderstedt in Sachsen-Anhalt, Biebesheim in Hessen und in Brunnenthal in Oberfranken betrieben.

Neun ausländische Produktionsstandorte gibt es in der Schweiz, in Österreich, Frankreich, Spanien, Ungarn, der Slowakei und in Indonesien. Darüber hinaus werden Vertretungen in Großbritannien, Rumänien, Luxemburg, Slowenien und China unterhalten.

Seit 1998 unterhält Paul & Co. eine Allianz mit Japans größtem Hülsenhersteller Nippon Paper Core. Mit einer gemeinsamen Produktentwicklung und Marketingstrategie werden internationale Kunden in der Film-, Foto- und Folienindustrie beliefert.

Karl Kunert und sein Schwiegervater Alois Paul bauen 1893 den Familienbetrieb Paul & Co. im damaligen Eulau im Sudetenland zu einem Industriebetrieb für Schachtelproduktion um. Auch Wellpappe und Hartpapierhülsen kamen bereits nach wenigen Jahren ins Sortiment. Paul & Co. wurde nach dem Krieg in Wildflecken zum Hauptsitz der Hülsenproduktion ausgebaut. Kunert Wellpappe entstand 1957 in Bad Neustadt. (sc)

Chronik

Adresse

Kunert Wellpappe
Bad Neustadt GmbH & Co KG
Besengaustr. 6
97616 Bad Neustadt a.d.Saale

Telefon: 09771-912-0
Fax: 09771-912-103
Web: www.kunertgruppe.com

Mathias Kunert ()

Ehemalige:
Werk Wedderstedt, 06458 Selke-Aue
 039481-81226

Werk Soest, 59494 Soest
 02921-7895-0

Werk Biebesheim, 64584 Biebesheim
 06258-801-0

Werk Peiting, 86971 Peiting
 08861-2571-0

Carl Macher GmbH & Co KG, 95185 Brunnenthal
 09281-7068-0

Paul & Co GmbH & Co KG, 97772 Wildflecken
 09745-37-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.800 weltweit
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1893

Handelsregister:
Amtsgericht Schweinfurt HRA 5085
Amtsgericht Schweinfurt HRB 778

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE132199162
Kreis: Rhön-Grabfeld
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Kunert Bad Neustadt Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Kunert Wellpappe
Bad Neustadt GmbH & Co KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro