Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

KWO Kunststoffteile Hersteller von Kunststoffteilen aus Offenau

Privat

Eigentümer

1971

Gründung

150

Mitarbeiter

Das Unternehmen KWO Kunststoffteile GmbH ist auf die Herstellung von Spritzgießwerkzeugen und Kunststoffteilen spezialisiert. Zudem fertigt es Baugruppen für namhafte Kunden in den Branchen Automotive, Elektronik und Telekommunikation an.

In erster Linie arbeitet das Unternehmen in der Konstruktion mit Simulationssoftware, CAD-System und CAM-Integration. Darüber hinaus kommen beim Werkzeugbau im Maschinenpark moderne Fräs-, Draht- und Senkerodierzentren mit Robotik für einen 24h-Betrieb sowie mehrere CNC-Schleifmaschinen zum Einsatz. Die Firma stellt Spritzgießwerkzeuge bis zu einer Abmessung von 450 x 800 x 450 Millimeter her.

40 moderne Spritzgießmaschinen, darunter zahlreiche mit Vollelektriktechnologie und Teilerobotik, stehen im Maschinenpark zur Kunststoffserienfertigung zur Verfügung. Hier reicht das Fertigungsspektrum von 0,03 bis 300 Gramm Teilegewicht.

Das Sortiment beinhaltet Werkzeug-, Teile- und Baugruppenlösungen mit höchsten Anforderungen: Dazu sind etwa die 2K-Silikon-Technik, vollautomatische Kontaktbestückung oder auch Mikrospritzguss zu zählen.

Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1971. (tl)

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Hersteller von Kunststoffteilen

Adresse

KWO Kunststoffteile GmbH

Talweg 9-13
74254 Offenau

Telefon: 07136-9504-100
Fax: 07136-9504-30
Web: www.kwo-kunststoffteile.de

Dr. Michael Jauss

Ehemalige:
%GESCHAEFTSFUEHRER-EHEMALIGE-ITEMS%

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Gesellschafter:
Jauss Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 150 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1971

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRB 108877

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.200.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE244618062
Kreis:
Region:
Bundesland: