Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Landschlachterei Hanke Metzgereien aus Rheden

Privat

Eigentümer

1951

Gründung

250-499

Mitarbeiter

Die Landschlachterei Hanke produziert und vertreibt Wurst- und Fleischwaren.

Sie ist regional aktiv und betreibt den Verkauf über ihre achtzehn Filialen sowie über einen Online-Shop. Ein Party-Service, der neben rustikalen, regionalen Gerichten auch internationale Küche und Fingerfood anbietet, rundet die Vertriebswege bei Hanke ab.

In der Gemeinde Rheden in Niedersachsen befindet sich die Hauptniederlassung. Dazu kommen Geschäfte in Alfeld, Bad Salzdetfurth, Bodenburg, Borsum, Delligsen, Duingen, Giesen, Gleidingen, Hildesheim, Ilten, Lamspringe, Lutter, Nordstemmen, Oldendorf, Sarstedt und Schulenburg sowie zwei in Gronau.

Einige davon sind entweder direkt in oder im Vorkassenbereich von Verbrauchermärkten wie Rewe, Penny und Lidl angesiedelt. Ihr Sortiment setzt sich aus den typischen Fleischereiprodukten zusammen. Etwa 95 Prozent der dafür geschlachteten Tiere stammen von Landwirten aus der Region.

Willi Hanke pachtete 1951 eine Fleischerei in Rheden, die er dann 1995 auch kaufte. Bis heute ist das Unternehmen im Familienbesitz und wird von Robin Hanke in dritter Generation geleitet. (sc)

Chronik

Adresse

Ihr Landschlachter- W. Hanke GmbH

Bantelner Weg 2
31039 Rheden

Telefon: 05182-947804
Fax: 05182-947805
Web: landschlachterei-hanke.de

Robin Hanke ()

Ehemalige:
Margot Hanke ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 250 - 499
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 16
Gegründet: 1951

Handelsregister:
Amtsgericht Hildesheim HRB 15114

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.565 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Hildesheim
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Hanke Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Ihr Landschlachter- W. Hanke GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro