LaVita
Lebensmittelhersteller aus Kumhausen
Download Unternehmensprofil

> 85 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro

> 1999 Gründung

LaVita GmbH

Ziegelfeldstr. 10

84036 Kumhausen

Kreis: Landshut (Kreis)

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 0871-97217-0

Fax: 0871-97217-17

Web: www.lavita.de

Gesellschafter

Gerd Truntschka
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Landshut HRB 4937
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE812705656

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 20.111 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Gerd Truntschka
Die Firma LaVita ist ein Experte für Vitalstoffe.

Im Fokus des niederbayerischen Familienunternehmens mit Sitz in Kumhausen steht das Saftkonzentrat namens LaVita. Ziel ist die ganzheitliche Versorgung mit Vitalstoffen. Bei der Rezeptur geht es darum, sowohl die Leistungsfähigkeit als auch die Konzentration inklusive des Immunsystems zu stärken. Für diesen Zweck werden Vitamine mit Mineralstoffen und Spurenelementen sowie sekundäre Pflanzenstoffen kombiniert und mit Carnitin und weiteren Enzymen wie Omega-3-Fettsäuren ergänzt. Etabliert ist ein Blog. Hier werden Rezepte und Tipps sowie Gesundheitsthemen präsentiert.

Offeriert wird eine Flasche mit 500 Milliliter.
Der Preis beträgt im Geschäftsjahr 2018 fünfzig Euro.
Die Basisempfehlung ist ein Esslöffel Saftkonzentrat und neun Esslöffel Wasser.
Bei Sammelbestellungen gibt es eine Flasche gratis.
Alternativ steht eine Reiseflasche mit Schraubverschluss von 210 Milliliter bereit.

Verzichtet wird auf Konservierungsmittel und Zusatzstoffe sowie die Gentechnik. Das Produkt ist sowohl gluten- und lactosefrei als auch vegan.

In Auftrag gegeben wurden diverse Studien. Besonders umfangreich waren Forschungen durch die Universität Wien. Veröffentlicht wurden die Ergebnisse 2015.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1999 von Gerd Truntschka. Es handelt sich um einen Profisportler und ehemaligen Kapitän der Eishockey-Nationalmannschaft Deutschlands. Dieser hatte schon um 1980 für seine Mannschaft Ernährungspläne erstellt. Geburtsstunde der Idee zum flüssigen Saftkonzentrat resultierte daraus, dass er keine Vitaminpillen mehr schlucken mochte. Mittlerweile ist die zweite Generation in der Leitung vertreten. (fi)


Suche Jobs von LaVita
Lebensmittelhersteller aus Kumhausen

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Lebensmittelhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.238.249.157 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog