Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Lebkuchen Schmidt
Süßwarenindustrie aus Nürnberg
Download Unternehmensprofil

> 800 Mitarbeiter

> Umsatz: 250 - 500 Mio. Euro

> 1927 Gründung

> Familien Eigentümer

Lebkuchen-Schmidt GmbH & Co. KG

Nürnberger Lebkuchen, Gebäck

Zollhausstr. 30

90469 Nürnberg

Kreis: Nürnberg

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 0911-8966-0

Fax: 0911-8966-222

Web: www.lebkuchen-schmidt.com

Gesellschafter

Henriette Schmidt-Burkhardt
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Nürnberg HRA 4056
Amtsgericht Nürnberg HRB 12574
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 60.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE133407956

Kontakte

Geschäftsführer
Gerhard Schmelzer
Dr. Jürgen Brandstetter
Lebkuchen Schmidt ist ein Lebkuchenhersteller, der seine Produkte vor allem über den Versandhandel, saisonal aber auch über Filialen verkauft.

Das Sortiment ist auf die folgenden Schwerpunkte ausgerichtet:
  • Nürnberger Lebkuchen
  • Feine Spezialitäten
  • Diabetiker
  • Honig

Der Lebkuchen wird in Truhen, Pakete und Dosen verpackt und ist sowohl in Serienverpackung als auch individuell zusammengestellt zu bekommen. Das zweite Geschäftsfeld ist unterteilt in Confiserie, Süßigkeiten, Frühstücksideen wie zum Beispiel ein Schoko-Trunk, Herzhaftes wie ein Wurst-Sortiment, Knabberartikel, Wein und Spirituosen. Ein großer Teil davon wird auch für Diabetiker angeboten.

Seinen Stammsitz hat Schmidt in Nürnberg, wo die Lebkuchen und anderen Artikel auch hergestellt werden. Der Versand ist weltweit möglich. Extra auf Firmenkunden ausgelegt gibt es auch Weihnachtspräsente, die sich zum Verschenken eignen.

Als zweite Vertriebschiene gibt es bundesweit Ganzjahres- und Saison-Läden, wobei letztere den Großteil der gut hundert Geschäfte ausmachen. Die teilen sich im Regelfall ein Ladengeschäft beispielsweise mit einer Eisdiele und haben nur von Oktober bis Weihnachten geöffnet. Ganzjährig geöffnete Filialen gibt es lediglich sechs, davon drei in Nürnberg und je einen in Frankfurt, Stuttgart und München.

E. Otto Schmidt bekam in Nürnberg 1927 von seinem Bruder einen Eisenbahnwaggon voller Lebkuchen aus Insolvenzbeständen und musste diesen wieder verkaufen bevor er ungenießbar wurde. Deshalb stellte er Sortimente zusammen und bot diese über eiligst geschaltete Anzeigen und einen Versandhandel an. Auf Grund des durchschlagenden Erfolgs begann er in einer Backstube selbst Lebkuchen herzustellen. (sc)

Wesentliche Mitbewerber von Lebkuchen Schmidt
Süßwarenindustrie aus Nürnberg
sind Pema Vollkorn.


Suche Jobs von Lebkuchen Schmidt
Süßwarenindustrie aus Nürnberg

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Süßwarenindustrie

No-Name-Produkte von Lebkuchen Schmidt
Süßwarenindustrie aus Nürnberg

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.204.168.209 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog