Leiner Markisen
Raumausstatter aus Horgau
Download Unternehmensprofil

> 100 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1869 Gründung

Leiner GmbH

Augsburger Str. 5

86497 Horgau

Kreis: Augsburg (Kreis)

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 08294-292-0

Fax: 08294-292-39

Web: www.leiner-markisen.de

Gesellschafter

Dr. Zwissler Holding
Typ: Investoren
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Augsburg HRB 14148
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 511.292 Euro
Rechtsform:

UIN: DE166990900

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 34.166 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Jürgen Schulz
Dr. Ulrike Neubauer - früher bei Eickhoff Maschinenfabrik
Die Firma Leimer offeriert die patentierte Sunrain-Markise.

Kernkompetenzen des bayerischen Unternehmens mit Sitz in Horgau sind die Herstellung von Markisen sowie Beschattungsanlagen. Das Leistungsspektrum erstreckt sich von Kassettenmarkisen über Terrassenfaltdächer bis zu Entwicklungen für Fenster. Als patentiertes Produktsystem gibt es unter der Marke Sunrain ein Outdoor-Konzept für Privatleute und Gastwirte zum Schutz vor jedweden wetterbedingten Einflüssen. Vertrieben werden die Lösungen über den Fachhandel auf weltweiter Ebene. Für die Gastronomie sowie Hotellerie stehen spezielle Sunrain-Partner zur Verfügung.

Im Bereich Kassettenmarkisen gibt es verschiedene Ausführungen wie Casa Sunrain und Como oder Riva.
Gelenkarmmarkisen stehen von Capri über Trend bis zu Ventura Trend und Sunrain bereit.
Als Terrassenfaltdach umfasst das Programm die Pergola Sunrain in diversen Größen.
Vervollständigt wird das Angebot vom flexiblen Beschattungssystem Q.bus sowie Fenstermarkisen.

Es gibt eine zweite Produktionsstätte in Röblingen.
Insgesamt umfasst die Produktionsfläche 12.000 Quadratmeter.

Gegründet wurde der Betrieb anno 1869 von Caspar Leiner in Augsburg. Anfänglich handelte es sich um eine Schlosserei. 1955 startete die Herstellung von Gardinenleisten sowie Beleuchtungsleisten. 1960 erfolgte der Geschäftseintritt von Hansjörg Braun und 1971 seines Bruders Ernst als Verwandte. 1975 begann die Produktion von Markisen. Dies begründete den Erfolg. 1988 erfolgte der Verkauf an die Holding Dr. Zwissler mit Sitz in Gerstetten. 1991 entstand eine weitere Produktionsstätte. 2017 wurde unter dem Dach von Leiner die Gesellschaft für Oberflächentechnik etabliert. (fi)


Suche Jobs von Leiner Markisen
Raumausstatter aus Horgau

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Raumausstatter

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 54.174.225.82 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog