Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Lichtgitter
Baustoffhersteller aus Stadtlohn
Download Unternehmensprofil

> 1200 Mitarbeiter

> Umsatz: 96 Mio. Euro (2017)

> 1929 Gründung

> Partner Eigentümer

Lichtgitter GmbH

Siemensstr. 1

48703 Stadtlohn

Kreis: Borken

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 02563-911-0

Fax: 02563-911-163

Web: www.lichtgitter.com

Gesellschafter


Typ:
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Coesfeld HRB 4266
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 10.000.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE123767855

Kontakte

Geschäftsführer
Dr. Holger Artelt
Hermann Stengel
Heiko Abendroth
Die Firma Lichtgitter ist weltweit führend als Experte für Gitterroste.

Im Fokus des nordrhein-westfälischen Unternehmens mit Sitz in Stadtlohn stehen die Planung und Herstellung sowie der Vertrieb von Pressrosten und Schweißpressrosten sowie Blechprofilrosten. Innerhalb dieser Sparte handelt sich um den Marktführer weltweit. Darüber hinaus sind weitere Produkte wie Spindeltreppen und Treppenstufen im Portfolio enthalten. Vervollständigt werden die Leistungen durch die Lohnverzinkung. Genutzt werden kann eine Restpostenbörse mit günstigeren Preisen.

Im Bereich Gitterroste stehen diverse Varianten in unterschiedlichen Ausführungen zur Wahl. Bei den Materialien werden Stahl und Edelstahl sowie Aluminium verarbeitet.
Blechprofilroste dienen der Überbrückung von großen Stützweiten. Genutzt werden die Lösungen zudem als Arbeitsbühnen und Rampen sowie zur Fassadengestaltung und als Tribüne.
Offeriert werden zudem Roste und Profile als GFK-Produkte aus dem Verbundstoff von Harz und Glasfasern.

Es gibt ein weltweites Netz an Standorten von Nordamerika über Katar bis zur Türkei und Finnland.

Aufgelistet ist eine Reihe von Referenzen wie die Brücke Dortmund-Ems-Kanal oder Fassadengestaltungen eines Bürogebäudes in Bremen.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1929. Von Anfang an handelte es sich um ein Spezialunternehmen für Gitterroste. 1955 erfolgte der Wiederaufbau durch Hans Martin, nachdem die Anlagen im Zweiten Weltkrieg zerstört wurden. Ab 1956 erweiterten sich die Geschäftsfelder. Von 1980 an wurden Tochtergesellschaften etabliert. 2001 wurde die europaweit modernste Feuerverzinkerei und 2013 die modernste Verzinkerei in Betrieb genommen. (fi)


Suche Jobs von Lichtgitter
Baustoffhersteller aus Stadtlohn

Chronik

1929 Gegründet als Spezialunternehmen für die Herstellung von Gitterrosten
1955 Dr. Hans Martin übernimmt die Firma

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Baustoffhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.237.67.179 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog