Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

L'Orange Autozulieferer aus Stuttgart

Konzern

Eigentümer

1909

Gründung

1000

Mitarbeiter

L'Orange ist ein Unternehmen, das seinen Schwerpunkt auf die Herstellung von großen Dieselmotoren im Off-Highway-Segment setzt. Die Firma gilt als einer der Pioniere modernster Einspritztechnologie.

Das Leistungsspektrum von L'Orange beinhaltet das gesamte Produktspektrum der Einspritztechnologie für alle Off-Highway-Anwendungen in Schiffsantrieben, Spezialfahrzeugen und Kraftwerken. Die Systeme von L'Orange sind in der Lage, Großmotoren mit unterschiedlichsten Kraftstoffen und Additiven zu versorgen. Das Unternehmen bietet seinen Kunden Einspritzpumpen, Einspritzventile, Ersatzteile und Handprüfstände.

Die Geburtsstunde des Unternehmens schlug im Jahr 1933, als Pionier Prosper L'Orange, der bereits 1909 das Vorkammerprinzip für Dieselmotoren erfand, die Firma unter dem Namen Gebrüder L'Orange Motorzubehör ins Leben rief. Bis heute konnte das Unternehmen immer wieder Marksteine in der Motorenentwicklung, insbesondere in puncto Lebensdauer, Kraftstoffverbrauch und Emissionsreduktion, setzen.

Kennzeichnend für das Jahr 1944 war die Patentanmeldung der Zweimengendüse für Strahlturbinen. Bereits sechs Jahre spätere meldete Rudolf L'Orange die Pumpedüse-Einspritzung zum Patent an. Das Jahr 1962 stand für das Unternehmen ganz im Zeichen des Umzugs an den neuen Hauptsitz in Stuttgart-Zuffenhausen. 1964 wurde ein neues Produktionswerk in Glatten bei Freudenstadt eingeweiht. Kurz darauf entwickelte die Firma die Reihen- und V-Pumpen für große Dieselmotoren.

Nach der Einweihung des Service-Centers in Rellingen bei Hamburg im Jahr 1970 meldete L'Orange die Monoblock-Pumpe für Schweröl-Einspritzsysteme zum Patent an. 1979 erwarb ITT Automotive sämtliche Geschäftsanteile der Familie L'Orange. 1988 kam es zur Eröffnung des neuen Produktionswerks Wolfratshausen bei München.

1997 machte sich das Unternehmen mit dem ersten elektronischen Common-Rail-Einspritzsystem der Welt für große Dieselmotoren einen Namen. Nachdem 2001 das Common-Rail-Einspritzsystem für Schweröl in Serie gegangen war, wurde L'Orange im Jahr 2006 Mitglied der Tognum-Gruppe.

Highlights 2009 und 2013 waren die Gründungen der L'Orange Fuel Injection Trading in Suzhou sowie der L'Orange Fuel Injection in Ningbo in China. 2014 wurde L'Orange Mitglied von Rolls-Royce Power Systems.

Ihren Sitz hat die Firma L'Orange im Stadtteil Zuffenhausen der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart. Hier am Hauptsitz befinden sich das Entwicklungszentrum und der Vertrieb. Zudem verfügt die Firma über Produktionsstandorte im baden-württembergischen Glatten sowie im bayerischen und Wolfratshausen. Darüber hinaus ist die Firma im schleswig-holsteinischen Rellingen mit einem Servicecenter vertreten.

Außerhalb Deutschlands verfügt der Spezialist für Einspritztechnologie über die Tochtergesellschaft L'Orange Fuel Injection Trading mit Sitz im chinesischen Suzhou. An diesem Standort sind Vertrieb, Qualitätssicherung und Einkauf vor Ort beheimatet. (tl)

Chronik

1909 Gegründet von Prosper L'Orange
1933 Gründung Gebrüder L'Orange Motorzubehör GmbH
1962 Umzug in den neuen Hauptsitz in Stuttgart-Zuffenhausen
1964 Produktionsbeginn in Glatten bei Freudenstadt
1979 Übernahme durch ITT Automotive von der Familie L'Orange
1985 MTU München beteiligt sich an L'Orange
1988 Produktionsbeginn in Wolfratshausen bei München
1995 MTU München übernimmt die restlichen Anteile
2006 Übergang in die Tognum-Gruppe
2014 Übernahme durch Rolls-Royce Power Systems

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Rolls-Royce plc)

Adresse

L'Orange GmbH

Porschestr. 30
70435 Stuttgart

Telefon: 0711-82609-0
Fax: 0711-82609-61
Web: www.lorange.com

Erik Manning (54)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.000 in Deutschland
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1909

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRB 8012

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 9.779.150 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811121893
Kreis: Stuttgart
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Rolls-Royce plc (uk)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
L'Orange GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro