Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Hogan Lovells Internationale Kanzleien aus Düsseldorf

Privat

Eigentümer

1997

Gründung

300

Mitarbeiter

Lovells ist mit 300 Anwälten und Büros in Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München eine der großen Wirtschaftskanzleien.

Branchenschwerpunkte der Beratung sind die Automobilindustrie, Energie, Medien, Versicherungen, Immobilien, Telekommunikation und Pharma.

Die deutschen Büros von Lovells entstanden 1997 aus dem Zusammenschluss der Sozietäten Droste Rechtsanwälte und Boesebeck, Barz & Partner. Im Januar 2000 erfolgte der Zusammenschluss mit der englischen Kanzlei Lovell White Durrant. Anfangs liefen die Büros unter dem Namen Lovells Boesebeck Droste. Seit 2002 firmiert die gesamte Kanzlei unter dem weltweit einheitlichen Namen Lovells. ()

Chronik

Adresse

Hogan Lovells International LLP

Kennedydamm 24
40476 Düsseldorf

Telefon: 0211-1368-0
Fax: 0211-1368-100
Web: www.hoganlovells.de

Büro Hamburg, 20095 Hamburg
 040-41993-0

Büro Frankfurt, 60329 Frankfurt am Main
 069-96236-0

Büro München, 80539 München
 089-29012-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 300 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen: 4
Gegründet: 1997

Handelsregister:

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform: Keine Eintragung im Handelsregister
UIN: DE812922576
Kreis: Düsseldorf
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Lovells (us)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Hogan Lovells International LLP

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro