Lufttechnik Gransee
Anlagenbauer aus Gransee

> Anzahl Mitarbeiter
57
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
10 - 50 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1991

Lufttechnik Gransee GmbH

Am Gewerbepark 16
16775 Gransee

Kreis: Oberhavel
Bundesland: Brandenburg


Telefon: 03306-75888-00
Web: lufttechnik-gransee.de


Kontakte

Geschäftsführer
Rainer Matho

Gesellschafter

Bopst/Jacob Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding: Fr. Jacob Söhne

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Neuruppin HRB 420
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:

UIN:

wer-zu-wem-Ranking

Platz 45.375 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Die Firma LG Lufttechnik Gransee entwickelt komplexe Sonderbauteile.

Im Zentrum des brandenburgischen Unternehmens mit Sitz in Gransee stehen die Planung und Herstellung sowohl die Montage von Anlagenbauten. Zugeschnitten sind die Lösungen auf die Prozessluft und Raumluft sowie die Umwelttechnik. Für den Bördelrohrbau erfolgt die Zusammenarbeit mit Jakob Söhne. Diese Firma hat den Sitz in Porta Westfalica. Realisiert werden kundenspezifische Einzelkomponenten sowie Kleinserien. Vervollständigt werden die Services von der Oberflächenbehandlung. Das Spektrum erstreckt sich von der Grundierung über die Feuerverzinkung bis zum Korundstrahlen.

Im Bereich der Lüftungstechnik werden energieoptimierte Anlagen realisiert. Kernkompetenzen sind die Entstaubung und Späneabsaugung oder auch das Absaugen von Gasen inklusive Dämpfen. Präsentiert werden Eigenprodukte. Die Leistungsbandbreite umfasst Absperrschieber und Dachdurchführungen sowie Drehrohrverteiler und Drosselklappen. Jalousieklappen und Pneumatikbögen oder auch Quellluftauslässe bilden weitere Schwerpunkte.

An Sonderbauteilen entstehen sowohl Schalldämmtürme und Quellluftdurchlässe als auch kundenspezifische Rohrabzweigungen. Stahl-Kunstprodukte als Sonderlösungen oder als Kleinserien runden dieses Aufgabenfeld ab. Entwickelt wurde insbesondere das einzig bekannte Design-Gaszählergehäuse.
Zudem werden als Lohnleistung Lasergravuren durchgeführt. Bearbeitet werden können Werkstücke bis zu einem Gewicht von 1.250 Kilogramm sowie einer Größe von maximal vier Mal zwei Meter.

Der Maschinenpark umfasst vielfältige Produktionsmaschinen. Verarbeitet werden können Bleche bis fünf Millimeter.

Als Referenzen sind das Gästehaus Schloss Meseberg und die Ruppiner Kliniken sowie die Firma Rigips und der Labyrinth-Brunnen in Fulda aufgelistet.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1991. (fi)


Suche Jobs von Lufttechnik Gransee
Anlagenbauer aus Gransee

Unternehmenschronik

1991 Firmengründung

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Anlagenbauer

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Bopst/Jacob Familie)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 44.201.95.84 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog