Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Mercedes Hess Autohändler aus Trier

Privat

Eigentümer

1965

Gründung

100-249

Mitarbeiter

Mercedes Hess aus Trier ist ein Autohändler, der als Vertragshändler von Mercedes-Benz Produkte und Fahrzeuge dieser Marke anbietet. An insgesamt sechs Standorten betreibt das Unternehmen Autohäuser. Hierzu zählen neben dem Stammsitz in Trier eine weitere Filiale in der Stadt an der Mosel sowie Filialen in Bitburg, in Wittlich, in Merzig und in Gerolstein.

Zum Portfolio von Mercedes Hess gehören neben Pkws, Vans, Freizeitmobilen und Transportern auch Lkws. Darüber hinaus bietet Hess in seinen angeschlossenen Werkstätten Servicedienste rund um Fahrzeuge an. Hierzu gehören unter anderem Wartung, Inspektion und Reparatur, Lackierarbeiten, Finanzierung, Versicherungsverkauf, Leasing, Privat- und Firmenkundenbetreuung sowie Ersatzteilservice.

Der familiengeführte, mittelständische Betrieb betreut Kunden in den umliegenden Regionen, wozu Eifel, Hunsrück und Teile des Saarlands gehören. Das Nutzfahrzeugcenter von Mercedes Hess wurde im Jahr 1965 im Trierer Stadtteil Euren eröffnet. Das Firmengelände dort ist dort knapp 27.000 Quadratmeter groß. Etwa 60 Mitarbeiter sind dort heute beschäftigt. In Bitburg und Gerolstein ist Hess seit 2003 ansässig. (jb)

Chronik

Adresse

Hess GmbH & Co. KG

Karl-Marx-Str. 62
54290 Trier

Telefon: 0651-7100-0
Fax: 0651-7100249
Web: www.hess.mercedes-benz.de

Adolf Hess ()
Adolf Hess jr. ()
Andreas Hess ()
Reinhold Fischer ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 - 249
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen: 8
Gegründet: 1965

Handelsregister:
Amtsgericht Wittlich HRA 4460
Amtsgericht Wittlich HRB 4269

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE812829043
Kreis: Trier
Region:
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Gesellschafter:
Hess Trier Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Hess GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro