Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Meta-Regalbau
Lagerausstatter aus Arnsberg
Download Unternehmensprofil

> 280 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro

> 1896 Gründung

Meta-Regalbau

GmbH & Co. Kommanditgesellschaft

Eichenkamp

59759 Arnsberg

Kreis: Hochsauerlandkreis

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 02932-957-0

Fax: 02932-957-3147

Web: www.meta-online.com

Gesellschafter

Joachim Loh-Gruppe
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Arnsberg HRA 1551
Amtsgericht Arnsberg HRB 302
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 30.678 Euro
Rechtsform:

UIN: DE111797160

Kontakte

Geschäftsführer
Dr. Klaus Vatter
Rainer Haupt
Die Firma META ist renommiert für den Bereich Lagertechnik.

Kernkompetenzen des nordrhein-westfälischen Unternehmens mit Sitz in Arnsberg sind die Herstellung und der Vertrieb von vielseitigen Regalen unter der Marke META. Darüber hinaus werden Kommissionier-Systeme sowie Beleuchtungslösungen angeboten. Zu den Services gehören Schulungen zur Regalsicherheit sowie zum Produktionsverbindungshandel PVH.

Rund um Regale werden sowohl Fachbodenregale und Büroregale als auch Spezialregale und Weitspannregale offeriert. Ergänzt wird das Programm von Paletten- und Kragarmregalen sowie Geschossanlagen. Außerdem umfasst das Portfolio dynamische Lagersysteme zum Einsatz in kleinen Räumen sowie Systembühnen und Stahlbauten zur Ausnutzung der Raumressourcen.
An Kommissionier-Systeme gibt es Frameshuttle und Beamershuttle. Für mehr Effizienz steht zudem die patentierte Lösung zur Zugriffsüberwachung namens Safelog zur Verfügung.
Als LED-Beleuchtungslösungen können kostengünstige Produkte sowie High-End-Lösungen geordert werden.

Der Betrieb gehört zur Gruppe Loh mit Sitz in Haiger.
Standorte sind in 14 Ländern etabliert.

Als Referenzen sind diverse Firmen wie Blumenbecker aus Beckum oder Wollschläger aus Bochum aufgelistet.

Zurück geht der Betrieb auf eine Nagelfabrik anno 1896 von Caspar Schnettler sowie August Linneborn. Ab 1963 wurden Stahlregale unter der Marke Meta hergestellt. 1972 entstand die österreichische Tochtergesellschaft. Diese entwickelte sich zum dortigen Marktführer innerhalb der Sparte. 1984 wurde Kusto Duschabtrennungen integriert. 1986 kam es zur Übernahme durch Joachim Loh. 2000 erfolgten Investitionen in neue Räumlichkeiten. Zudem entstanden zwei Werke in Tschechien sowie in Polen. (fi)


Suche Jobs von Meta-Regalbau
Lagerausstatter aus Arnsberg

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Lagerausstatter

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.237.66.86 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog