Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Meuselwitz Guss Stahlverarbeitung aus Meuselwitz

Investor

Eigentümer

1969

Gründung

330

Mitarbeiter

Meuselwitz Guss stellt in einer Hand- und Großformerei sowie einer mechanisierten Anlagenformerei Gussteile hoher Maßgenauigkeit und Oberflächengüte im Furanharz-Formverfahren bis 65 t Stückgewicht her.

Zwischen 1993 und 2005 wurden 30 Millionen Euro in die Modernisierung und den Ausbau der Handformerei investiert.

Die Gießerei Meuselwitz wurde in den Jahren 1969 bis 1971 durch die Firma Rheinstahl Thyssen projektiert, gebaut und ausgerüstet und dann in das Kombinat Fritz Heckert eingegliedert.

Das Unternehmen wurde 1969 gegründet. ()

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (DIHAG Group)

Adresse

Meuselwitz Guß Eisengießerei GmbH

Industriepark Nord
04610 Meuselwitz

Telefon: 03448-82-0
Fax: 03448-82-115
Web: www.meuselwitz-guss.de

Olaf Wiertz (48)

Ehemalige:
Lutz Schulze () - bis 24.02.2015
Herbert Werner ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 330 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1969

Handelsregister:
Amtsgericht Jena HRB 203104

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.500.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE150528912
Kreis: Altenburger Land
Region:
Bundesland: Thüringen

Gesellschafter:
DIHAG Group (ch)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Meuselwitz Guß Eisengießerei GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro