Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Eisenwerk Hasenclever Autozulieferer aus Battenberg

-

Eigentümer

1773

Gründung

685

Mitarbeiter

Hasenclever ist Entwickler und Hersteller von Abgaskomponenten.

Das Eisenwerk Hasenclever fertigt Turbolader, Auspuffkrümmer und integrierte Module für die Automobilbranche. Als zweites Standbein werden Zylinderblöcke für Nutzfahrzeuge hergestellt.

Das Unternehmen hat seinen ältesten Ursprung im 1773 gegründeten Auhammer. 1874 wurde der Name Hasenclever erstmals urkundlich erwähnt. 1913 gliederte sich dem Hammerwerk eine Eisengießerei an. 1964 wurde Hasenclever zunächst durch das Eisenwerk Brühl übernommen. Heute sind beide Unternehmen jedoch Schwestergesellschaften, vereint in der ERW Gruppe. (aw)

Chronik

1964 Übernahme durch das Eisenwerk Brühl

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (ERW Gruppe)

Adresse

Eisenwerk Hasenclever & Sohn GmbH

Auhammer 1
35088 Battenberg

Telefon: 06452-801-0
Fax: 06452-801-111
Web: www.hasenclever.com

Rabah Amani (60)
Matthias Eberhard Pampus-Meder (53)
Wilm Wedigo Papke (51)

Ehemalige:
Dr. Volker Lorenz () - bis 12.12.2014
Friedrich-Wilhelm Jörn ()

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 685 in Deutschland
Umsatz: 79 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 1773

Handelsregister:
Amtsgericht Marburg HRB 3863

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 6.051.100 Euro
Rechtsform:
UIN: DE113067245
Kreis: Waldeck-Frankenberg
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
ERW Gruppe (de)
Typ: Sonstige
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: