Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Eisenwerk Arnstadt Stahlverarbeitung aus Arnstadt

Investor

Eigentümer

1921

Gründung

100

Mitarbeiter

Das Eisenwerk Arnstadt ist ein führender Hersteller von Graugussbremssohlen und -klötzen. Das Unternehmen beliefert die Deutsche, Österreichische, Schweizer und Französische Bahngesellschaften. Des weiteren werden namhafte Privatbahnen, Privatwagenvermieter und Waggonhersteller in Europa beliefert.

Das Eisenwerk Arnstadt ist aus einem Spezialwerk der Deutschen Bahn hervorgegangen.

Das Unternehmen wurde 1921 gegründet. ()

Chronik

1999 Übernahme durch die DIHAG Holding

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (DIHAG Group)

Adresse

Eisenwerk Arnstadt GmbH

Bierweg 4
99310 Arnstadt

Telefon: 03628-596-0
Fax: 03628-602971
Web: www.ewa-guss.de

Andreas Werner (43)

Ehemalige:
Manfred Spindler () - bis 08.07.2016
Rudolf Perner () - bis 30.07.2015
Peter Kynast ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1921

Handelsregister:
Amtsgericht Jena HRB 110887

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 250.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE812737567
Kreis: Ilm-Kreis
Region:
Bundesland: Thüringen

Gesellschafter:
DIHAG Group (ch)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Eisenwerk Arnstadt GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro