Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Miebach Zementindustrie aus Dortmund

Privat

Eigentümer

1907

Gründung

750

Mitarbeiter

Miebach ist in den Bereichen Maschinenbau und -reparatur, Schaltanlagen und Zementherstellung aktiv.

Dafür hat die in Dortmund ansässige Unternehmensgruppe ihre Schwerpunkte auf fünf Geschäftsfelder gesetzt, die von den einzelnen rechtlich selbstständigen Gesellschaften bedient werden. Diese Felder sind:
  • Schweißmaschinen
  • Transformatoren und elektrische Maschinen
  • Automation
  • Energietechnik und
  • Zement

Schweißmaschinen werden in erster Linie für Coilverbindungen in der Stahlindustrie gefertigt. Die Produktgruppen, die auch für andere Anwendungen wie Ketten, Ringe und Profilierlinien hergestellt werden, beinhalten Überlapp-, Punkt-, Quetschnaht-, Laser-, Lichtbogen- und Abbrennstumpf-Schweißmaschinen. In Dortmund läuft die Fertigung. Dazu kommt eine Vertriebstochter im belgischen Gosselies.

Im Zweiten Bereich werden vor allem Reparaturen angeboten. Ebenfalls in Dortmund gibt es einen Service für elektrisch rotierende Maschinen, Transformatoren und sonstige elektrische Aggregate. In Magdeburg werden Serviceleistungen an Transformatoren und rotierenden elektrischen Aggregaten angeboten.

Automation untergliedert sich in weitere Segmente, in denen Automatisierungsleistungen für elektrotechnische Systeme durchgeführt werden. Die Segmente sind Automotive, Bergbau, Stahl, Umwelt und Zement.

Energietechnik umfasst die Bereiche Kabelmontagen und Sammelschienenisolation sowie die Fertigung von schlüsselfertigen Schaltanlagen für Industriebetriebe, Energieversorger und die Deutsche Bahn. Ebenso wie für Automation sind auch hier das Stammhaus in Dortmund sowie die Büros in Hannover und Berlin zuständig.

Die Herstellung von Zement übernehmen innerhalb der Unternehmensgruppe das Zementwerk Wittekind in Erwitte in Nordrhein-Westfalen und das auch dort ansässige Orion Zementwerk, an das eine Baustoffhandelsgesellschaft angegliedert ist. Wittekind verwertet neben den üblichen Materialien auch brennbare Anteile aus Haus- und Gewerbemüll als Sekundärenergie. Die Tageskapazität der Werke liegt bei etwa 3.000 Tonnen. (sc)

Chronik

Adresse

Hugo MIEBACH GmbH

Dortmunder Feld 51
44147 Dortmund

Telefon: 0231-8406-0
Fax: 0231-8406-123
Web: www.miebach.de

Christoph Engelke ()
Wolfgang Matthias (58)

Ehemalige:
Christoph Engelke ()
Hans-Hugo Miebach ()
Miebach Elektrotechnik GmbH & Co. KG, 39126 Magdeburg
 0391-726575-0

Miebach Schaltanlagen und Montagen GmbH & Co. KG, 44145 Dortmund
 0231-8406-0

Portlandzementwerk Wittekind Hugo Miebach Söhne KG, 59597 Erwitte
 02943-893-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 750 in Deutschland
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1907

Handelsregister:
Amtsgericht Dortmund HRB 2240

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.045.168 Euro
Rechtsform:
UIN: DE228717751
Kreis: Dortmund
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Miebach Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Hugo MIEBACH GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro