Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Mission one Internetfirmen aus Neu-Ulm

Privat

Eigentümer

1999

Gründung

130

Mitarbeiter

Mission one ist eine Kombination aus Agentur und IT-Spezialisten.

Tätigkeitsschwerpunkt ist es, mit digitalen Maßnahmen Unternehmen bei ihrer Marktpräsenz zu unterstützen. Dabei werden individuelle Gesamtlösungen angeboten, die die Leistungen einer Full-Service-Agentur und Technologie-Spezialisten vereinen.

Folgende Dienstleistungen helfen den Kunden beim Absatz von Produkten und Dienstleistungen: Beratung und Strategieplanung, Umsetzung und Projektmanagement, Design und Multimedia, Redaktion und Content-Management, Produktion und Web-Programmierung sowie Software-Entwicklung und IT-Dienste.
Das digitale One-to-One-Marketing stützt sich auf verschiedene Bausteine. Dazu zählen ein digitaler Dialog für E-Mail-Marketing und mobile Marketing, eine Individualisierung durch Kundenanalyse und -bewertung sowie digitale Promotions und E-Business-Lösungen.

Betreut werden Auftraggeber unterschiedlicher Branchen, vorwiegend Markenartikler, Händler und Dienstleister. Unter ihnen zum Beispiel Steiff, Schiesser, neckermann.de, Adler und E-Plus.

Das Unternehmen wurde im Jahre 1999 im schwäbischen Neu-Ulm gegründet. Verschiedene Auszeichnungen wie der eco Internet Award 2012 kennzeichnen eine Führungsposition im One-to-One-Marketing. (bi)

Chronik

Adresse

mission GmbH

Messerschmittstr. 7
89231 Neu-Ulm

Telefon: 0731-2077-0
Fax: 0731-2077-199
Web: www.mission-one.de

Thomas Striegl (56)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 130 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1999

Handelsregister:
Amtsgericht Memmingen HRB 14873

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 88.666 Euro
Rechtsform:
UIN: DE207276787
Kreis: Neu-Ulm
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Striegl/Artmann (de)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
mission GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro