Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Möbel Rundel Möbelhäuser aus Ravensburg

Privat

Eigentümer

1960

Gründung

100-249

Mitarbeiter

Das Ravensburger Möbelhaus Rundel bietet auf 35.000 Quadratmetern Möbel aus allen Wohnbereichen. Polstermöbel, Teppiche, Betten und Schränke gehören ebenso zum Sortiment wie junges Wohnen, Küchenmöbel, und Büroeinrichtungen. Auf einer Sonderverkaufsfläche bietet das Unternehmen einen Outlet-Shop und einen Restposten-Verkauf an.

Das Möbelhaus Rundel gehört zum Einrichtungspartner-Ring in Bielefeld, in dem sich mehr als 350 Einrichtungspartner und Fachmärkte vor allem aus Deutschland, aber auch aus weiteren europäischen Ländern zusammengeschlossen haben. Gegründet wurde das Kaufhaus 1960 vom Schreinermeister Adolf Rundel. Er ist gemeinsam mit seinem Sohn Andreas Geschäftsführer des Unternehmens. (kh)

Chronik

Adresse

Adolf Rundel Möbelhaus GmbH & Co. KG

Kelterweg 21
88214 Ravensburg

Telefon: 0751-6050
Fax: 0751-66842
Web: www.moebelrundel.de

Adolf Rundel ()
Andreas Rundel ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 - 249
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 1
Gegründet: 1960

Handelsregister:
Amtsgericht Ulm HRA 551249
Amtsgericht Ulm HRB 551456

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE812363860
Kreis: Ravensburg
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Rundel Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Adolf Rundel Möbelhaus GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro