Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Möller Medical Anbieter von Medizintechnik aus Fulda

Konzern

Eigentümer

1949

Gründung

150

Mitarbeiter

Möller Medical ist ein mittelständisches Unternehmen, dessen Schwerpunkt in der Entwicklung, Fertigung sowie im Vertrieb von sterilen als auch von aktiven Medizinprodukten aller Zulassungsklassen liegen. Die Firma stellt Baugruppen und Endprodukte her. Möller Medical ist Lieferant für namhafte Unternehmen der Medizintechnik und Analytik. Mehr als zwei Drittel des Umsatzes werden in diesen Bereichen generiert.

Das Unternehmen arbeitet nicht nur für den Originalausrüstungshersteller-Industriemarkt für Medizintechnik, Diagnostik und Pharmazie, sondern auch unter der Eigenmarke Möller Medical. So etwa für medizinische Endanwender in den Bereichen Wirbelsäulenchirurgie, Neurochirurgie, Ästhetische Medizin und Bluttransfusion.

Der Spezialist für Medizintechnik hilft seinen Kunden bei der Entwicklung und Umsetzung der Produktidee - egal, ob es sich um Ärzte, Erfinder oder Industriepartner handelt. Möller Medical bietet Konstruktions-, Entwicklungs- und Fertigungskapazitäten, um Ideen umsetzen oder technische Probleme zu lösen.

Das Unternehmen ist unter anderem in der Lage, Prototypen beispielsweise in den Bereichen Feinmechanik, Robotik, Mikrocontrollersteuerung und Beschichtung zur Serienreife zu bringen. Beispielhaft für Kundenentwicklungsprojekte sind Laborpumpen mit elektronischer Fluss- und Volumensteuerung, Schlauchpumpen und -systeme sowie Spezialkanülen für die Analytik, Diagnostik und Humanmedizin.

Zudem hat das Unternehmen Kompetenzen in der Entwicklung von PCR-Küvetten für die Labormedizin sowie von Ablationskühlpumpen für die Kardiologie und Tumortherapie.

Insbesondere hat sich das Unternehmen mit der Herstellung von Schlauchpumpen einen Namen gemacht. Diese finden unter anderem in den Bereichen Medizintechnik, Biotechnologie, Pharmazie, Analytik und Diagnostik Anwendung. Darüber hinaus setzen die Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie die Chemische Industrie auf die Schlauchpumpen von Möller Medical.

Des Weiteren bietet die Firma dünnste Kanülen an, deren Innenseite mit speziellen hydrophoben oder hydrophilen Nanobeschichtungen versehen ist. Abgerundet wird das Portfolio durch die Entwicklung und Produktion von Spezialkanülen für den humanmedizinischen Bedarf.

Die Anfänge der mittelständischen Firma liegen in den Nachkriegsjahren des Zweiten Weltkrieges. 1949 wurde Möller Medical von Adolf Möller als Adolf Möller Feinmechanik ins Leben gerufen. Schon in den Anfangsjahren konzentrierte sich der noch junge Betrieb ganz auf das Thema Medizin.

Im Jahr 1986 wurde das Unternehmen von der Familie Blum übernommen. Im Jahr 1995 kam es zur Umbenennung in Möller Feinmechanik Fulda, kurz MFF. In jener Zeit richtete man das Augenmerk ganz auf die Herstellung von feinmechanischen Produkten sowie von Komponenten und Fertiggeräten für Feinwerktechnik, Medizintechnik und Analytik.

Kennzeichnend für das Jahr 2003 war die Übernahme durch die Firma Centrotec Sustainable. Zudem erhielt Möller Feinmechanik Fulda fortan den heutigen Namen Möller Medical. Zusätzlich zu den klassischen Sparten der Feinmechanik bietet das Unternehmen seinen Kunden seit 1987 CNC-Laserbearbeitung, seit 1988 Reinraumfertigung und seit 1995 Nanobeschichtungstechnologie.

Der Hauptsitz der Firma liegt in der hessischen Stadt Fulda. (tl)

Chronik

1949 Gegründet als Adolf Möller Feinmechanik
1986 Übernahme durch die Familie Blum
2003 Übernahme durch Centrotec

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Centrotec=Krass u.a.)

Adresse

Möller Medical GmbH

Wasserkuppenstr. 29-31
36043 Fulda

Telefon: 0661-94195-0
Fax: 0661-94195-850
Web: moeller-medical.com

Peter Schrempp ()
Dr. Christoph Traxler ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 150 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1949

Handelsregister:
Amtsgericht Fulda HRB 5504

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.400.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE112412704
Kreis: Fulda
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
Centrotec=Krass u.a. (de)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Centrotec Sustainable AG
WKN: 540750 (CEV)
ISIN: DE0005407506

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Möller Medical GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro