Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Centrotec Solarenergie aus Brilon

Konzern

Eigentümer

1973

Gründung

1000-4999

Mitarbeiter

Centrotec ist ein international aufgestelltes Unternehmen, das sich auf energieeffiziente Gebäudetechnik konzentriert.

Centrotec ist in Brilon im Hochsauerland ansässig. Für die Gebäudetechnik unterhält das Unternehmen mehrere Geschäftsbereiche, die über verschiedene Tochterfirmen und Beteiligungen abgedeckt werden. Das sind:
  • Climate Systems
  • Gas Flue Systems
  • Medical Technology and Engineering Plastics
  • Centrosolar

CLIMATE SYSTEMS
Die Schwerpunkte in diesem Bereich liegen auf Lüftungssystemen mit hocheffizienter Wärmerückgewinnung, auf Wohnraum-Luftheizungen und kombinierten Luft-, Heiz- und Kühlsystemen, auf gas- oder ölbasierten Heizsystemen für Wand und Boden, auf mit erneuerbaren Energien betriebenen Heizsystemen sowie auf Klimasystemen für Nutzgebäude.

In diesem Segment verfügt Centrotec über elf Tochtergesellschaften in Irland, den Niederlanden, Frankreich, Spanien, Polen, Großbritannien und Deutschland. Die drei deutschen sind die Firma Wolf in Mainburg, Enev-Air in Ahaus sowie Kuntschar und Schlüter im hessischen Wolfhagen.

GAS FLUE SYSTEMS
Im Mittelpunkt stehen hier Kunststoffabgassysteme für die Brennwerttechnologie, Metall- und Kunststoffabgassysteme für Öl-, konventionelle Gas- und Feststoffheizungen, Produkte und Komponenten zur Technisierung des Daches sowie leichte und hochfeste Komponenten für die Automobil- und HiFi-Branche.

Auch in diesem Geschäftsfeld gibt es elf Tochterfirmen. Die sitzen außer in der Bundesrepublik noch in den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Italien, Singapur, Kenia und in den USA. Hundertprozentig zu Centrotec gehören Centrotec Composites und Centrotec Systemtechnik. Ein 25-prozentige Beteiligung besteht an Bond-Laminates. Alle drei Firmen sind in Brilon angesiedelt.

MEDICAL TECHNOLOGY AND ENGINEERING PLASTICS
Die Unternehmensgruppe ist in diesem Segment auf Wirbelsäulenimplantate, auf Halbzeuge, Fertigteile und Baugruppen aus Kunststoff sowieauf OEM-Produkte und Komponenten für die Diagnostik und Medizintechnik spezialisiert. Zudem entwickelt, fertigt und vertreibt sie im OEM-Sektor medizintechnische Systeme und Komplettlösungen.

Fünf Tochtergesellschaften bedienen diesen Bereich. Neben je einer Firma in der Schweiz und in Dänemark sind das in Deutschland Centroplast Engineering in Marsberg unweit von Brilon sowie die beiden in Fulda beheimateten Unternehmen Möller Medical und Medimondi.

CENTROLSOLAR
Kerngeschäft sind alle Bereiche der Solartechnik. Das beinhaltet Photovoltaiksysteme, gebäudeintegrierte Solaranlagen, Befestigungssysteme, Solarglas und Solarmodule aus kristallinen Zellen und Dünnschichttechnik.

Das Unternehmen hält allerdings nur 26 Prozent der Anteile an der Münchener Centrosolar, die über Niederlassungen und Tochtergesellschaften in Hamburg, Paderborn, Kempten, Wismar, Köln und Fürth sowie in der Schweizer und in den Vereinigten Staaten verfügt.

Des Weiteren hat Centrotec im Frühjahr 2011 die insolvente Solarfirma Systaic übernommen. Die Düsseldorfer bauen Photovoltaik- und Solarthermie-Dächer. Centrotec wurde 1973 gegründet und ist weltweit in mehr als fünfzig Ländern präsent. (sc)

Chronik

2011 Übernahme des Kerngeschäfts der Solarfirma Systaic

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Centrotec=Krass u.a.)

News zu Centrotec Solarenergie aus Brilon

Adresse

Centrotec Sustainable AG

Am Patbergschen Dorn 9
59929 Brilon

Telefon: 02961-96631-0
Fax: 02961-96631-100
Web: www.centrotec.de

Dr. Christoph Traxler (48)
Dr. Thomas Kneip (45)

Ehemalige:
Alfred Gaffal ()
Anton Hans ()
Dr. Christoph Traxler ()
Dr. Gert-Jan Huisman ()
Pieter van der Poel ()
Kuntschar + Schlüter GmbH, 34466 Wolfhagen
 05692-9880-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 2.663 weltweit
Umsatz: 391 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 1973

Handelsregister:
Amtsgericht Arnsberg HRB 2161

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 17.307.466 Euro
Rechtsform:
UIN: DE198551624
Kreis: Hochsauerlandkreis
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Centrotec=Krass u.a. (de)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Centrotec Sustainable AG
WKN: 540750 (CEV)
ISIN: DE0005407506

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Centrotec Sustainable AG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro