Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

M&S Armaturen
Armaturenhersteller aus Friedeburg
Download Unternehmensprofil

> 192 Mitarbeiter

> 1983 Gründung

> Partner Eigentümer

M + S Armaturen GmbH

Industriestr. 24

26446 Friedeburg

Kreis: Wittmund

Region:

Bundesland: Niedersachsen

Telefon: 04465-807-0

Fax: 04465-807-40

Web: www.ms-armaturen.de

Gesellschafter

Maas/Schoon
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Aurich HRB 1354
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 30.678 Euro
Rechtsform:

UIN: DE117931317

Kontakte

Geschäftsführer
Ewald Maas
Christof Maas
Heinrich Schoon
Kilian Meyer
Dr. Wolfgang Reich
M&S Armaturen ist ein Unternehmen, das sich auf die Herstellung von hochwertigen Edelstahl-Armaturen sowie Sonderteilen spezialisiert hat.

Die Angebotspalette umfasst in der Sparte Rohrverbindungen beispielsweise Verschraubungen, Flanschverbindungen, Clampverbindungen und Schlauchverbindungen. Der Bereich Industriefittinge beinhaltet Produkte wie Rohrformstücke, Reduzierstücke, Bögen sowie T- und Kreuzstücke. Neben Scheib- und Kugelventilen bietet das Unternehmen Leckage- und T-Scheibenventile sowie Antriebe, Dichtungen und Zubehör, wie Siebe, Behälterarmaturen sowie Montagematerial.

Ebenso fest im Portfolio verankert sind Sicherheitsventile, Vakuumventile, Tellerrückschlagventile sowie Probenahme-, Eck-, Drossel- sowie Be- und Entlüftventie. In der Produktsparte Hygienearmaturen bietet die Firma ihren Kunden Verschraubungen, Flanschverbindungen, Klemmverbindungen, TC-Verbindungen, Dichtungen und Reduzierstücke.

Zum Kundestamm zählen Unternehmen aus der Getränke- und Lebensmittelindustrie, der Chemischen Industrie sowie aus der Pharmazeutischen und Kosmetischen Industrie.

Die Historie der mittelständischen Firma begann im Jahr 1983, als sie im ostfriesischen Großefehn ins Leben gerufen wurde. Von Beginn machte man sich mit Edelstahl-Armaturen für die Getränke- und Lebensmittelindustrie in der Branche einen Namen. Schon zwei Jahre nach der Gründung entschloss man sich, nach Friedeburg umzuziehen. Im Jahr 1989 wurde in Bretten ein Verkaufsbüro eingerichtet.

Das Jahr 1991 stand ganz im Zeichen der Gründung von M&S Kürnbach. Vier Jahre später kam es zur Gründung von M&S Köln mit heutigem Sitz in Marienhagen bei Köln. Weitere Highlights waren im Jahr 2003 die Eröffnung eines neuen Werks in Kürnbach sowie die Markteinführung des Hycom-Federsicherheitsventils. 2006 entwickelte man ein Leckage-Scheibenventil.

Ansässig ist das Unternehmen im niedersächsischen Friedeburg. Die Gemeinde liegt im Landkreis Wittmund in Ostfriesland. Weitere Standorte liegen im Südwesten und Westen Deutschlands, in Kürnbach sowie in Marienhagen. (tl)


Suche Jobs von M&S Armaturen
Armaturenhersteller aus Friedeburg

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Armaturenhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.200.252.156 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog