Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Multimatic Ilsa
Maschinenbauer aus Melle
Download Unternehmensprofil

> 33 Mitarbeiter

> Umsatz: Bis 10 Mio. Euro

> 1965 Gründung

> Partner Eigentümer

Multimatic iLSA Deutschland

GmbH & Co. KG

Maschweg 72-74

49324 Melle

Kreis: Osnabrück

Region:

Bundesland: Niedersachsen

Telefon: 05422-100-0

Fax: 05422-100-48

Web: www.multimatic.de

Gesellschafter


Typ:
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Osnabrück HRA 202673
Amtsgericht Osnabrück HRB 19016
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 500.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE275922365

Kontakte

Geschäftsführer
Dirk Freitag
Multimatic Ilsa ist ein Unternehmen, das sich auf die Komplettausrüstung für die professionelle Textilpflege spezialisiert hat. Auf diesem Gebiet hat der Mittelständler eine Spitzenposition im deutschen Markt. Im Programm hat das Unternehmen Reinigungsmaschinen, Maschinen für die Nassreinigung, Finish-Geräte und Logistiksysteme.

Als Logistiksysteme bietet das Unternehmen seinen Kunden One-Touchsysteme, Verpackungsautomaten, voll- und halbautomatische Sortieranlagen, Verteilerbänder sowie Maschinen zur automatischen Annahme und Ausgabe. Auf dem Gebiet der Reinigungsmaschinen bietet das Unternehmen unter anderem die Markenprodukte Multimatic Topline, Multimatic Germanline, Multimatic Piccola, Multimatic Senza und Multimatic Multiflex.

Darüber hinaus unterstützt die Firma ihre Kunden von der Investitionskalkulation bis zur Eigenwerbung sowie von der Maschinenaufstellung bis zur Ladengestaltung.

In der Sparte Finish-Geräte beinhaltet das Portfolio Hemdenfinisher, Universalfinisher, Kittel- und Hemdenfinisher sowie Kragen-Manschetten-Pressen. Hinzu kommen Bügeltische, Doppelfinisher, Formfinisher sowie Hosentopper und Doppelbein-Hosenpressen. Abgerundet wird das Angebot durch ein großes Spektrum an Zubehör sowie durch Gebrauchtmaschinen.

Die Anfänge des Unternehmens liegen in den 1960er Jahren. Alles begann mit einem neu entwickelten Zweibadverfahren mit laufender Destillation. Der Gründer übernahm im Jahr 1965 den Alleinvertrieb auf eigene Rechnung. Zudem entschied er sich, der Maschine den Namen Multimatic zu geben.

Ab den frühen 1980er Jahren ließ Multimatic zunächst PER- und FCKW-Maschinen und schon kurze Zeit später KWL-Maschinen in der italienischen Stadt Bologna bauen.

Der Stammsitz des Komplettausrüsters für die professionelle Textilpflege befindet sich im niedersächsischen Melle. Die Stadt liegt im Landkreis Osnabrück. Von hier aus werden die Tätigkeitsfelder Vertrieb, Service und Wartung gesteuert. (tl)


Suche Jobs von Multimatic Ilsa
Maschinenbauer aus Melle

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Maschinenbauer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.207.106.142 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog