Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Odlo Sports Textilindustrie aus Brüggen

Privat

Eigentümer

1946

Gründung

37

Mitarbeiter

Das Schweizer Unternehmen Odlo stellt funktionelle Sportbekleidung her und vermarktet sie. Odlo ist Marktführer im Verkauf von funktionaler Sportunterwäsche in Europa.

Gegründet wurde die Firma von dem Norwegischen Sportler Odd Roar Lofterød 1946. Er war Erfinder der ersten elastischen und funktionellen Anzügen für Langläufer und Eisschnellläufer aus Helencafasern. 1979 übergab der Firmengründer die Leitung von Odlo an seinen Sohn. Dieser gründete die Odlo International AG in der Schweiz. Es folgten 1999 Tochterunternehmen in Deutschland, der Schweiz, Österreich und Frankreich und zahlreiche Vertretungen in anderen europäischen Ländern und Hong Kong.

Im Jahr 2000 übernahm das Unternehmen die Marken Bjørn Dæhlie und Kjus Systems Skiwear, trennte sich aber bald wieder von diesen. Seit 2002 vermarktet Odlo unter dem Namen effect by Odlo Wäsche mit Silberionen, die geruchshemmend wirken. 2006 entwickelte das Unternehmen ein Sensorshirt für Elektrokardiogramme und 2010 erhielt es den Red Dot Design Award für den Rennanzug von Ole Elnar Bjørndalen. (hk)

Chronik

Weitere Links

Adresse

ODLO Sports GmbH

Christenfeld 11a
41379 Brüggen

Telefon: 02153-9530-0
Fax: 02153-9530-200
Web: www.odlo.com

Pascal Schweizer (44)
Christophe Bezu (59)

Ehemalige:
Matthias Reichwald () - bis 07.03.2013

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 37 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1946

Handelsregister:
Amtsgericht Krefeld HRB 10416

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 100.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Viersen
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Lofterod Familie (no)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
ODLO Sports GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro