Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Oppacher Mineralquellen Getränkeindustrie aus Oppach

Privat

Eigentümer

1886

Gründung

70

Mitarbeiter

Die Oppacher Mineralquellen beziehen ihr Wasser aus sechs eigene Brunnen in Mitteleuropas größtem zusammenhängenden Granitblock im Landschaftsschutzgebiet Oberlausitzer Bergland. Produktionsstätte der einst bekannt und begehrten "Orangenperle".

Zum heutigen Produktionsprogramm gehören natürliches Mineralwasser, Mineralwasser plus Frucht, Brausen, Limonaden, Bittergetränke, Fruchtsaft- und Wellness-Getränke.

Die Vertriebsgebiete umfassen Sachsen, Randgebiete von Thüringen, Brandenburg und Sachsen-Anhalt.

Das Unternehmen wurde 1991 privatisiert und durch Hans Jürgen Strauch gekauft. 2000 kam es zum Verkauf an die Henninger-Bräu AG. Wenig später gehörte das Unternehmen zur Actris Gruppe. Im Mai 2006 hat der ehemalige Vorstand der Actris AG die Mineralquellen erworben und führt diese Gesellschaft unter eigener Leitung fort. ()

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Eric Schäffer)

Adresse

Oppacher Mineralquellen GmbH & Co. KG

Brunnenstr. 1
02736 Oppach

Telefon: 035936-399-0
Fax: 035936-399-99
Web: www.oppacher.de

Eric Schäffer ()

Ehemalige:
Eric Schäffer ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 70 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1886

Handelsregister:
Amtsgericht Dresden HRA 3664
Amtsgericht Dresden HRB 17057

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE200622145
Kreis: Görlitz
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:
Eric Schäffer (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Oppacher Mineralquellen GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro