Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Peer Musikverlag
Musikindustrie aus Hamburg
Download Unternehmensprofil

> 15 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1928 Gründung

Peer Musikverlag GmbH

Sierichstr. 39

22301 Hamburg

Kreis:

Region:

Bundesland: Hamburg

Telefon: 040-278379-0

Fax: 040-278379-40

Web: www.peermusic.de

Gesellschafter

Peermusic (USA)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Hamburg HRB 8799
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.565 Euro
Rechtsform:

UIN: DE118619881

Kontakte

Geschäftsführer
Dr. Götz von Einem
Peermusic gehört zu den führenden Musikverlagen weltweit.

Im Fokus des Unternehmens mit dem deutschen Sitz in Hamburg steht die Förderung der hiesigen Musikszene. Betont wird die Unabhängigkeit. Angeschlossen ist ein Studio von dreißig Quadratmeter für Writing Sessions sowie Produktionen im kleineren bis mittleren Bereich. Zu den Projekten gehört das Reeperbahnfestival. Aktuell betreut werden Autoren von Charles Grant bis Sarah Lake.

Im Privatbesitz befinden sich mehr als eine halbe Million Musiktitel. Mit dabei sind hunderte Welthits sowie Evergreens. Innerhalb der Sparte handelt es sich um den größten privaten Verlag. Aufgenommen wurden Aufnahmen von Elvis Presley über Dean Martin bis Louis Armstrong und Edith Piaf inklusive Andrea Bocelli.

Es besteht ein weltweites Netzwerk.
Büros gibt es in 28 Ländern.
Die Niederlassungen agieren unabhängig.

Ralph S. Peer gründete den Verlag im Jahre 1928. Legendär sind die Bristol Sessions mit Künstlern wie Jimmie Rodgers sowie The Carter Family. Diese Erfolgsgeschichte war Basis für die Expansion. Im Laufe der Jahre wurden in Amerika Lieder gesammelt, die fast vergessen waren. Begründet wurde die Karriere von Jimmie Rodgers oder auch Jimmy Davis. Erkannt wurde vom Verleger zudem die Bedeutung der lateinamerikanischen Musik. Der Hamburger Standort entstand 1956. Aufgenommen wurden hier Hits von Gitte oder Peter Schillings Hit namens Major Tom. Zudem besteht eine enge Verbindung zum Weltstar Donovan, der den deutschen Standort 2016 besuchte. (fi)


Suche Jobs von Peer Musikverlag
Musikindustrie aus Hamburg

Chronik

1928 Gegründet von Ralph S. Peer

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Musikindustrie

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.237.67.179 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog