Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Peitzer Edelfisch Fischfabriken aus Peitz

Privat

Eigentümer

1994

Gründung

35

Mitarbeiter

Peitzer Edelfisch ist ein Fischzucht- und Fischhandelsunternehmen mit Sitz in Peitz in Brandenburg.

Die Firma ist in folgenden Hauptgeschäftsbereichen aktiv:
  • Handel mit Süßwasserfisch
  • Verarbeitung und Veredelung von Süßwasser- und Seefisch
  • Fischzucht in Aquakulturanlagen und Fischräucherei

Peitzer Edelfisch unterhält die größte Teichanlage Deutschlands für Süßwasserfische wie Karpfen, Forellen, Schleie und Welse und importiert eine Fülle von Seefisch-Produkten, die dann verarbeitet und vertrieben werden. Zum Sortiment gehören unter anderem Süßwasser- und Räucherfische wie Aale, Barsche, Hechte, Karpfen, Störe, Schleie und Zander sowie Makrelen, Sprotten, Butterfisch und Fischerschinken. Markennamen sind Peitzer Fisch und Wermsdorfer Fisch.

Peitzer produziert mehr als 850 Tonnen Speise- und Salzfische pro Jahr und züchtet bzw. veredelt insgesamt mehr als 2.000 Tonnen Fisch. Neben dem Stammsitz in Peitz betreibt das Unternehmen Filialen in Mutzschen und Raddusch. Einige der Tochterfirmen und Kooperationspartner heißen Aqua Food Peitzer Edelfisch, Spreewaldfisch Verarbeitungs- und Vermarktungsgesellschaft, Teichgut Peitz und Teichwirtschaft Lohsa.

Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1994 im Zuge der Privatisierung eines der größten Fischereibetriebe in der DDR. Mit der Fischerei wurde in Peitz schon im 16. Jahrhundert begonnen. Nach Modernisierung und teilweisem Neubau der Produktions-, Vertriebs- und Verarbeitungseinrichtungen Anfang der 1990er Jahre beschäftigt das Unternehmen heute etwa 35 Mitarbeiter. Gesellschafter sind der diplomierte Fischereiingenieur Wilfried Donath sowie vier weitere Partner.

Auf dem Fischzuchtareal, das auch besichtigt werden kann, werden zwei Gastronomiebetriebe geführt, das Fischrestaurant Karpfenklause sowie die Fischerkate in Peitz. Die Peitzer Edelfisch veranstaltet jedes Jahr unter großen Publikumszuspruch die Fischerfeste der Lausitz. Hauptattraktion dabei stellt die Ernte der Fische, insbesondere des Peitzer Karpfens dar. (jb)

Chronik

Adresse

Peitzer Edelfisch
Handelsgesellschaft mbH
Hüttenwerk 1
03185 Peitz

Telefon: 035601-344-0
Fax: 035601-344-25
Web: www.peitzer-edelfisch.de

Ramona Oppermann ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 35 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1994

Handelsregister:
Amtsgericht Cottbus HRB 1567

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.022.700 Euro
Rechtsform:
UIN: DE138777595
Kreis: Spree-Neiße
Region:
Bundesland: Brandenburg

Gesellschafter:
Donath u.a. (de)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Peitzer Edelfisch
Handelsgesellschaft mbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro