Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Pharmpur
Anbieter von Medizintechnik aus Königsbrunn
Download Unternehmensprofil

> 92 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1991 Gründung

Pharmpur GmbH

Messerschmittring 33

86343 Königsbrunn

Kreis: Augsburg (Kreis)

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 08231-9577-0

Fax: 08231-9577-22

Web: pharmpur.de

Gesellschafter

Dr. Dirk-Henning Menz
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Augsburg HRB 12626
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 52.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE127494472

Kontakte

Geschäftsführer
Dr. Dirk-Henning Menz
Die Firma Pharmpur offeriert flüssige Arzneimittel.

Kernkompetenzen des bayerischen Familienunternehmens mit Sitz in Königsbrunn sind sterile Arzneimittel, die in Spritzen sowie Vials abgefüllt werden. Es handelt sich um einen Komplettanbieter. Offeriert werden sowohl technische Flüssigkeiten als auch Gase unter Reinraumbedingungen. Zugeschnitten sind die Produkte auf ältere Bevölkerungsgruppen, um deren Beschwerden zu lindern. Teilweise sind die Produkte als Patente geschützt wie die Alternative zu einem Gas, das nicht ozonschädlich ist. 95 Prozent der Produkte werden ins Ausland exportiert.

Die Geschäftsbereiche erstrecken sich von der Mischungsherstellung über die Abfüllung bis zur Etikettierung. Darüber hinaus umfassen die Services die Sekundärverpackung und Sterilisation sowie die Endverpackung. Schwerpunkte bilden so genannte Fill & Finish Prozesse für Medien, die hochviskos sind. Insofern werden homogene Zubereitungen entwickelt. Zudem steht das verlustarme Handling im Zentrum. Dabei erfolgt eine luftblasenfreie Abfüllung jeweils in Spritzen unter Vakuum. Betont wird die Herstellungserlaubnis für kleinvolumige Prüfpräparate, die im Endbehältnis steril sind. Zugelassen sind die Produkte für die Anwendung am Menschen jeweils in der flüssigen Darreichung.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1991. Anfänglich handelte es sich um ein chemisches Speziallabor. 2005 erfolgte der Umzug an den heutigen Firmensitz. 2011 übergab Martin Zeil als Wirtschaftsminister von Bayern dem Betrieb einen von insgesamt 500 Innovations-Gutscheinen zur nachhaltigen Unterstützung. Beim Projekt handelte es sich um die Neuentwicklung 'Abfüllvorrichtungen für drucklose Gasspeicher'. (fi)


Suche Jobs von Pharmpur
Anbieter von Medizintechnik aus Königsbrunn

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Anbieter von Medizintechnik

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.237.67.179 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog