Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Pixomondo Filmstudios & Filmproduktion aus Frankfurt am Main

Privat

Eigentümer

2001

Gründung

50-99

Mitarbeiter

Pixomondo entwickelt visuelle Effekte für Filme und visuelle Medien für Messen und Events von Firmen. Der Hauptsitz des international tätigen Unternehmens liegt in Frankfurt am Main.

Die 2001 in Baden-Württemberg als Design-Studio gegründete Firma begann früh mit Animationen und nahm Eventmedien in sein Portfolio auf. Seit 2004 folgten erste Aufträge für Fernsehdokumentationen. Der erste Kinofilm, der visuelle Effekte von Pixomondo enthielt war 2005 "Der rote Baron".

Kurz darauf eröffnete das Unternehmen erste Filialen außerhalb Deutschlands. Mittlerweile ist Pixomondo an mehr als ein dutzend Standorten auf der ganzen Welt vertreten, darunter Los Angeles, London und Shanghai.

Kunden des Unternehmens sind Konzerne wie Mercedes-Benz, Porsche und Manroland. Bekannte Filme, an denen Pixomondo beteiligt war, sind "2012" oder "Fast & Furious Five". Für die visuellen Effekte in "Hugo Cabret" erhielten die verantwortlichen Mitarbeiter von Pixomondo 2012 einen Oscar. (hk)

Chronik

Adresse

PIXOMONDO STUDIOS GmbH & Co KG

Lindleystr. 12
60314 Frankfurt am Main

Telefon: 069-26913607-0
Fax: 069-26913607-99
Web: www.pixomondo.com

Thilo Kuther (52)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 50 - 99
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 2001

Handelsregister:
Amtsgericht Frankfurt am Main HRA 43963
Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 80382

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE236797170
Kreis: Frankfurt am Main
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
Thilo Kuther (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
PIXOMONDO STUDIOS GmbH & Co KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro